Zum Hauptinhalt springen

«Belinda muss lernen, ihre Zeit einzuteilen»

Am Rande des Australian Open äusserte sich Doppelspezialistin Martina Hingis auch zu Belinda Bencic, die stark mit ihrer Mutter Melanie Molitor zusammenarbeitet.

René Stauffer, Melbourne
Martina Hingis über Belinda Bencic: «In Melbourne spielte sie zu ängstlich, zu passiv.»
Martina Hingis über Belinda Bencic: «In Melbourne spielte sie zu ängstlich, zu passiv.»
Keystone

Martina Hingis, trauen Sie Belinda Bencic eine Karriere wie die Ihrige zu? Das wäre schön, ich würde es ihr gönnen. Es dürfte sich in diesem und nächstem Jahr herauskristallisieren. Wir wissen noch nicht, wie sie auf verschiedene Dinge reagiert, wie sie Niederlagen verarbeitet. Ich denke, da ist sie stark genug, sie hat auch einen grossen Stab hinter sich. Meine Mutter hilft ihr auch die ganze Zeit. Aber ob es richtig war, den ganzen Dezember in Florida zu trainieren?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen