Zum Hauptinhalt springen

Diese drei Gründe sprechen für Federer

Stefanos Tsitsipas gewinnt die ATP-Finals! Der Grieche setzt sich in einem hochstehenden Endspiel gegen den Österreicher Dominic Thiem durch.
Obwohl Thiem den grössten Titel seiner Karriere verpasst, freut er sich über die Finalisten-Trophäe.
Der Schweizer hat sich für das letzte Turnier des Jahres die Haare geschnitten und lässt den Bart wachsen.
1 / 29

Wir nennen drei Gründe, die für einen Sieg des 38-Jährigen sprechen: