Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nun wartet italienische Knacknuss auf Wawrinka

Die geballte Faust: Stan Wawrinka meistert auch die zweite Aufgabe in Paris.
Die Form stimmt: Wawrinka ist von A bis Z bereit. Besonders in den wichtigen Momenten zeigt der Lausanner keine Schwächen.
Und es handelt sich um Fabio Fognini. Das ist eine Knacknuss für Wawrinka – an guten Tagen kann der Italiener über sich hinaus wachsen. (1. Juni 2017)
1 / 5

???? ???? Quel point d'Aleksandr Dolgopolov face à @stanwawrinka ! #RG17pic.twitter.com/ROTO3xSOyk— Roland-Garros (@rolandgarros) 1. Juni 2017

Konstanz entschied für den Schweizer

SDA/jduc/fal