Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ein Sieg gegen Djokovic ist immer gut»

Stefanos Tsitsipas gewinnt die ATP-Finals! Der Grieche setzt sich in einem hochstehenden Endspiel gegen den Österreicher Dominic Thiem durch.
Obwohl Thiem den grössten Titel seiner Karriere verpasst, freut er sich über die Finalisten-Trophäe.
Der Schweizer hat sich für das letzte Turnier des Jahres die Haare geschnitten und lässt den Bart wachsen.
1 / 29

Wie beurteilen Sie Ihre Leistung?

Sie sagten im Platzinterview, Ihre Rückhand sei anfänglich Ihre Schwäche gewesen. Sie ist auch Berrettinis Schwäche, kann er diesen Schlag so weiterentwickeln, wie Sie das gemacht haben?

Was waren Ihre Gedanken, als Sie im achten Game des zweiten Satzes drei Breakbälle abwehren mussten?

Bedenkt man, wie nahe Sie dem Wimbledon-Titel gewesen waren: Welche Narben hat diese Finalniederlage gegen Novak Djokovic hinterlassen?

Werden Sie rechnen, wenn Sie sich am Dienstagabend die Partie Djokovic - Thiem anschauen?