Zum Hauptinhalt springen

Henins verzweifelte Suche nach alter Stärke

Die siebenfache Major-Siegerin verlor das Duell gegen Kim Clijsters. Sie wird in Wimbledon einfach nicht glücklich.

Belgisches Duell: Kim Clijsters setzt sich gegen Justine Henin durch.
Belgisches Duell: Kim Clijsters setzt sich gegen Justine Henin durch.
Reuters

Das Leben ist ungerecht, dürfte sich Justine Henin gedacht haben, als sie gestern Nachmittag Court 1 als Verliererin verliess. Kim Clijsters, ihre flämische Bezwingerin, ist glückliche Mutter und Ehefrau und gewann im Spätherbst 2009 in New York gleich das erste GrandSlam-Turnier nach ihrem Comeback. Sie hingegen ist geschieden und läuft, seit sie Anfang Jahr wieder professionell Tennis spielt, ihren früheren Erfolgen hinterher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.