Zum Hauptinhalt springen

Käse zwingt Tennis-Star zur Aufgabe

Der Franzose Gaël Monfils sorgte am Masters-1000-Turnier von Madrid unfreiwillig für ein unappetitliches Kuriosum.

Machtlos gegen die Käseallergie: Gaël Monfils.
Machtlos gegen die Käseallergie: Gaël Monfils.
Keystone

Monfils musste seinen Match gegen den Argentinier Juan Monaco beim Stand von 2:6, 0:3 aufgeben. Die Nummer 10 des ATP-Rankings musste sich schon vor der Partie wegen einer allergischen Reaktion auf Käse übergeben und klagte danach über Schwindel und verschwommene Sicht. «Ich habe nur ganz wenig Käse gegessen und nicht absichtlich, er war wohl in der Pasta drin. Wenn der Käse erst einmal in meinen Körper gelangt ist, kann ich nichts mehr tun», erklärte Monfils den Vorgang.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch