Zum Hauptinhalt springen

«No Roger, no Tennis – das wars!»

Roger Federer verliert im Viertelfinal des US Open gegen Juan Martin Del Potro. Das ist ein harter Schlag für die Fans des Schweizers.

Roger Federer unterliegt im Arthur Ashe Stadium in New York dem Argentinier Juan Martin Del Potro. (Video: Tamedia/SRF)

Aus der Traum von der Rückkehr an die Spitze des ATP-Rankings für Roger Federer. Er verliert am US Open gegen Juan Martin Del Potro 5:7, 6:3, 6:7 (8:10), 4:6.

Die Enttäuschung bei den Fans ist gross:

Für sie ist klar, Roger kommt zurück!

Er siehts positiv:

Und dann gibts auch Kritiker:

Argentinische Tennisspieler freuen sich mit ihrem Landsmann Juan Martin Del Potro:

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch