Zum Hauptinhalt springen

Sampras in Zürich am Start

Das attraktive Teilnehmerfeld des Zurich Open wird nochmals aufgewertet: Knapp zwei Monate vor Turnierbeginn haben die Organisatoren auch Superstar Pete Sampras verpflichtet.

Hauptattraktion: Pete Sampras nimmt in zwei Monaten am Zurich Open teil.
Hauptattraktion: Pete Sampras nimmt in zwei Monaten am Zurich Open teil.
Keystone

Der 39-jährige Amerikaner Pete Sampras war 2002 nach einer an Erfolgen enorm reichen Karriere zurückgetreten. Es gewann insgesamt 64 Turniere sowie zweimal den Davis Cup und führte die ATP-Weltrangliste während total 286 Wochen an, womit er immer noch, eine Woche vor Roger Federer, den Rekord hält. Seit 2008 spielt der Kalifornier gelegentlich auf der ATP Champions Tour, seine Auftritte in Europa sind indes eine Rarität. «Ich freue mich sehr, in Zürich antreten zu dürfen und nach 15 Jahren wieder in die Schweiz zu kommen», so «Pistol Pete».

Das Teilnehmerfeld wird die Zusage des Amerikaners weiter veredelt: Neben Sampras schlagen in der Saalsporthalle vom 8. bis 12. März auch John McEnroe, Stefan Edberg, Goran Ivanisevic, Henri Leconte, Thomas Muster, Michael Stich und Tim Henman auf.

si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch