Zum Hauptinhalt springen

«Unsere Fans waren unglaublich»

Nach dem souveränen Doppelsieg gegen Frankreich spricht Roger Federer von «einem der besten Doppel, die wir je gespielt haben».

«Wawrinka und ich harmonierten sehr gut»: Roger Federer an der Pressekonferenz. (Video: Sebastian Rieder)

Mit einem starken Volley am Netz setzte Stanislas Wawrinka nach über zwei Stunden den perfekten Schlusspunkt. Der 29-jährige Lausanner zeigte auch in der entscheidenden Phase des Spiels keine Schwäche und assistierte Federer bei dessen letztem Aufschlagsspiele mit bestechender Sicherheit. «Stan spielte unglaublich heute. Er war ein grosser Rückhalt für mich», sagte Federer im Platzinterview.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.