Zum Hauptinhalt springen

Torhüter Bäumle von den SCL Tigers zu Olten

Der EHC Olten nimmt für zwei Jahre Thomas Bäumle unter Vertrag. Für den 28-jährigen Torhüter ist es eine Rückkehr in die Heimat.

Der in Grenchen aufgewachsene Solothurner ist in Olten geboren. Bäumle, der die Nachwuchsabteilung des SC Bern durchlief, wird beim ambitionierten B-Klub mit Michael Tobler ein starkes Goalie-Duo bilden. Der sechsfache Internationale stand zuletzt in der NLA für den nachmaligen Absteiger SCL Tigers zwischen den Pfosten, davor spielte er während sieben Saisons für Ambri-Piotta.

In seinem Jahr bei den SCL Tigers war Bäumle nicht richtig auf Touren gekommen. Den Saisonstart verpasste Bäumle verletzungsbedingt, und im Kampf gegen den Abstieg wurde ihm von den Team-Verantwortlichen (Alex Reinhard und später Köbi Kölliker) in der entscheidenden Phase kein Vertrauen geschenkt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch