Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mehmedi erzielt Traumtor, Sommer erlebt ein Debakel

Blamage für Gladbach

Matchwinner Mehmedi

Diese Niederlage tut weh: Mit Mönchengladbach muss sich der eingewechselte Schweizer Breel Embolo (l.) daheim Wolfsberg gleich 0:4 geschlagen geben.
Der Schweizer Goalie Yann Sommer kassiert den vierten Gegentreffer.
Die Rangers müssen allerdings bange Momente durchstehen, denn in der 10. Minute bekommen die Gäste aus Rotterdam einen Penalty zugesprochen, den James Tavernier aber vergibt.
1 / 32

Die wichtigsten Kurztelegramme der 1. Runde:

Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast