Zum Hauptinhalt springen

Velez-Zuzulova droht lange Pause

Veronika Velez-Zuzulova droht das Verpassen der Olympia-Saison. Die slowakische Technikspezialistin verletzt sich beim Slalomtraining in Hintertux (Ö) schwer am Knie.

Eine erste MRI-Untersuchung ergab bei der 29-Jährigen einen Riss des vorderen Kreuzbandes. Die zweifache Weltcupsiegerin hat aber noch Hoffnung, dass es sich nur um einen Teilabriss handelt, womit sie im idealen Fall nach den ersten Saisonrennen in Sölden und Levi wieder eingreifen könnte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch