Zum Hauptinhalt springen

Wawrinka sorgt für Überraschung

Stanislas Wawrinka sorgte bei den US Open für eine erste Sensation.

Die Schweizer Nummer 2 bezwang den an Nummer vier gesetzten Schotten Andy Murray und steht damit in den Achtelfinals. Nach rund vier Stunden verwertete der Romand seinen zweiten Matchball - bei Aufschlag Murray - zum verdienten 6:7, 7:6, 6:3, 6:3-Erfolg. Wawrinkas nächster Gegner ist Sam Querrey (USA/20).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch