Zum Hauptinhalt springen

Armstrongs letzter Walzer an der Tour de France

Der amerikanische Rekordsieger nimmt in diesem Jahr zum letzten Mal an der Tour de France teil. Dies teilt der 38-jährige Radprofi auf der Kurznachrichten-Plattform Twitter mit.

Die letzte Dienstfahrt in Frankreich: Lance Armstrong geht auf Abschiedstour.
Die letzte Dienstfahrt in Frankreich: Lance Armstrong geht auf Abschiedstour.
Keystone

Nach seinem Rücktritt im Jahr 2005 kehrte Lance Armstrong 2009 in den Radsport-Zirkus zurück, um die «Grande Boucle» zum achten Mal zu gewinnen. Dieses Vorhaben misslang; der Amerikaner wurde hinter Alberto Contador (Sp) und Andy Schleck (Lux) Dritter.

Nun hat sich Armstrong offenbar entschieden, dass er sich heuer beim schwierigen Mehretappenrennen zum letzten Mal auf den Velosattel schwingt. Die Tour de France beginnt am kommenden Samstag mit dem Prolog in Rotterdam.

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch