Chiariello mit dem Bestwert

An der Berner Kantonalmeisterschaft der rhythmischen Gymnastik in ­Ittigen hat Livia Maria Chiariello die Höchstnote erreicht.

Livia Maria Chiariello: Die 13-jährige Bernerin des TV Länggasse bestätigte in Ittigen ihren SM-Titel.

Livia Maria Chiariello: Die 13-jährige Bernerin des TV Länggasse bestätigte in Ittigen ihren SM-Titel.

(Bild: Daniel Teuscher)

Peter Berger@PeterBerger67

Nach dem Schweizer-Meister-Titel in Biasca Ende Mai hat Livia Maria Chiariello nun auch an der Berner Kantonalmeisterschaft triumphiert. Die Gymnastin der RG TV Länggasse realisierte in ­Ittigen die Tageshöchstnote. Die Juniorin der Kategorie P4 (Jahrgang 2005) erzielte mit ihren Übungen (Ball und Keulen) insgesamt 25,500 Punkte.

In der Kategorie P2 tat es Sophia Carlotta ihrer älteren Schwester gleich: Auch sie bestätigte ihr SM-Gold vom Tessin nun auf kantonaler Ebene. In der höchsten Kategorie Seniorinnen P6 siegte Enea Häusler. Die Gymnastin der RG TV Thun wurde somit zur Berner Kantonalmeisterin erkürt. Bester Verein war die RG Ittigen vor Gym Biel-Bienne.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...