Churer Team schreibt Schweizer Sportgeschichte

Die Calanda Broncos sind der erste Schweizer Euro-Bowl-Gewinner. Das international besetzte Team aus Chur setzte sich in Vaduz gegen die Vienna Vikings (Ö) klar mit 27:14 durch.

Grosser Erfolg: Die Calanda Broncos gewinnen den Europacup.

Grosser Erfolg: Die Calanda Broncos gewinnen den Europacup.

(Bild: Keystone)

Der amerikanische Allrounder DJ Wolfe wurde zum wertvollsten Spieler der Euro Bowl gewählt. Der frühere Stammspieler des amerikanischen College-Topteams aus Oklahoma erzielte unter anderem drei Touchdowns, zwei davon nach spektakulären Läufen. Einmal war DJ Wolfe nach einem präzisen Zuspiel von Quarterback Marko Glavic (Sz/Ka) erfolgreich.

Die Broncos lagen in der gesamten Partie in Führung. Einzig zu Beginn der Partie hatten die Broncos einen Rückstand nur knapp vermeiden können. Doch «Broncos» Zweiweg-Spektakelmacher DJ Wolfe fing kurz vor der eigenen Endzone einen möglichen Touchdown-Pass. Im Gegenzug erzielten die Broncos ihre ersten Punkte.

Die Broncos kamen mit ihrer Offense gegen die hoch gehandelte Abwehrreihe der Österreicher auf relativ leichte Art zu Raumgewinn und hätten die Partie noch höher gewinnen können.

Auch ein Novum für den Kanton Graubünden

Im 21. Vereinsjahr schreiben die Calanda Broncos auch ein Stück Bündner Sportgeschichte. Einen Sieg auf höchster europäischer Ebene haben weder der HC Davos – zählt man den Spengler Cup nicht dazu – noch die Unihockeyaner aus Chur oder Malans vorzuweisen. Vor zwei Jahren hatten die Broncos bereits den unterklassigen Europacup (EFAF-Cup) zu ihren Gunsten entscheiden können.

Die Broncos wiesen ein Budget von 140'000 Franken für die Saison aus, wobei die zahlreichen ausländischen Verstärkungen ausserhalb dieses Budgets von Gönnern finanziert werden.

fal/si

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt