Zum Hauptinhalt springen

Die Mittel gefunden

Floorball Köniz hat die Viertelfinalserie gegen Chur mit zwei Erfolgen neu lanciert und liegt nun mit 2:1 Siegen in Führung.

Adrian Lüpold
Auf Halbfinalkurs: Floorball Köniz (von links: Nino Wälti, Stefan Castrischer, Florian Kuchen und Yves Pillichody) hat das Momentum auf seiner Seite.
Auf Halbfinalkurs: Floorball Köniz (von links: Nino Wälti, Stefan Castrischer, Florian Kuchen und Yves Pillichody) hat das Momentum auf seiner Seite.
Raphael Moser

Mit einem perfekten Wochenende haben die Unihockeyaner von Floorball Köniz den Grundstein für einen erfolgreichen Frühling gelegt. Innerhalb von nur 24 Stunden gewannen die Vorstädter die zwei Playoff-Viertelfinalpartien gegen Chur Unihockey und übernahmen mit 2:1 Siegen die Führung in der Best-of-7-Serie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen