Zum Hauptinhalt springen

Die zehn Topverdiener des Weltsports

Wo Ronaldo vor Messi und Federer weit vor allen anderen Tennisspielern steht – die «Forbes»-Liste der Topverdiener des Sports zum Durchklicken.

Der Fussballstar des FC Barcelona verdient 41,3 Millionen Dollar im Jahr.
Der Fussballstar des FC Barcelona verdient 41,3 Millionen Dollar im Jahr.
Keystone
Der Portugiese in Diensten von Real Madrid steht wenigstens in dieser Statistik einmal vor Messi. Er streicht pro Jahr 44 Millionen Dollar ein.
Der Portugiese in Diensten von Real Madrid steht wenigstens in dieser Statistik einmal vor Messi. Er streicht pro Jahr 44 Millionen Dollar ein.
Keystone
Der Golfstar und Freund der US-Skirennfahrerin Lindsey Vonn verdient 78,1 Millionen Dollar im Jahr. Da kann niemand mithalten.
Der Golfstar und Freund der US-Skirennfahrerin Lindsey Vonn verdient 78,1 Millionen Dollar im Jahr. Da kann niemand mithalten.
Keystone
1 / 10

Der US-Golfstar Tiger Woods ist nicht nur in seinem Sport wieder die Nummer 1, sondern auch im Kassieren. Mit einem Jahressalär von 78,1 Millionen Dollar führt er die Sportlerliste des Magazins «Forbes» vor Roger Federer (71, 5 Millionen) und Basketballer Kobe Bryant (61,9 Millionen) an. Die letztjährige Nummer 1, der Boxer Floyd Mayweather, liegt mit 34 Millionen nur noch an 14. Stelle. Die Frau mit der dicksten Lohntüte bleibt die russische Tennisspielerin Maria Scharapowa (29 Millionen) auf Gesamtrang 22.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch