Zum Hauptinhalt springen

Passform, Stil, Dämpfung – was den perfekten Laufschuh ausmacht

In Zürich West tüftelt ein Biomechaniker zur Frage, wie man ein Gefühl in einen Schuh bringt – und bricht dabei mit einem alten Credo.

New York, New York, heisst es für die Laufwelt am Wochenende. Übermorgen findet der grösste Marathon mit 50'000 Teilnehmern statt. Darum sind auch alle wichtigen Laufschuhhersteller im Big Apple vertreten. Dort treffen sie auf ihre Kunden – und natürlich Mitstreiter in diesem Milliardengeschäft. Vereint sind die Firmen in der Zuversicht, den anderen Herstellern einen Schritt voraus zu sein und damit die besseren Schuhe als die Konkurrenten herzustellen. Nur: Gibt es wirklich eine Firma, die alle anderen abhängt und damit den idealen Laufschuh baut?

Die Spurensuche beginnt im Westen der Stadt Zürich. Von dort arbeitet sich eine Schweizer Firma seit acht Jahren in die Herzen und an die Füsse der Läufer: On heisst die Marke. Sie hat ihren Hauptsitz im Trendquartier. Was mit den drei Gründern begann, ist mittlerweile ein KMU von 300 Personen und hierzulande eine etablierte Firma: Der Marktanteil ist in der Schweiz so gross, dass On im Premium-Bereich jenseits der 180 Franken die Nummer 1 darstellt. Die On-Leute müssen bei ihren Schuhen also einiges richtig gemacht haben, wenn sie Riesen wie Nike, Asics oder Adidas kontinuierlich Marktanteile abnehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.