Zum Hauptinhalt springen

Grosser Tag für Jason Day

Jason Days Traum von der Nummer 1 ist Wirklichkeit geworden. Grossen Anteil am Erfolg hat Colin Swatton, Coach, Caddie und Ersatzvater.

Jason Day ist momentan eine Klasse für sich.
Jason Day ist momentan eine Klasse für sich.
Keystone

Jahrelang hat Tiger Woods die Golfszene monopolisiert, insgesamt 683 Wochen lang die Weltrangliste angeführt. Während der Superstar momentan seine auf körperliche, psychische und sportliche Probleme zurückzuführenden Wunden leckt, tobt der Machtkampf.

Zuerst schien sich der Nordire Rory McIlroy als legitimer Nachfolger von Woods etabliert zu haben, dann hievte sich der Texaner Jordan Spieth mit brillanten Leistungen an den vier Major-Turnieren an die Spitze. Und seit gestern ist Jason Day die Nummer 1 der Welt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.