Zum Hauptinhalt springen

Kunstturnen für Dummies: Barren

Am 25. Mai beginnt in Bern die Kunstturn-EM. Welche Disziplinen gibt es eigentlich? Und wie heissen all die Geräte? Wir stellen Ihnen die Sportart in kurzen Videos vor. Heute: Barren.

Vom Handstand bis zum Rückwärtssalto: Am Barren sind die gezeigten Figuren vielseitig. Video: Christoph Albrecht/ Sibylle Hartmann

Der Barren ist ein Gerät, das nur bei den Männern zum Einsatz kommt. Bei dieser Disziplin wird an zwei parallelen Holzstangen – sogenannten Holmen – in rund zwei Metern über dem Boden geturnt.

Die verschiedenen Figuren, die im Wettkampf gezeigt werden, bestehen vor allem aus Schwungelementen, längeren Handständen und kurzen Flugeinlagen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.