Zum Hauptinhalt springen

Peter Beer gewann das Bruderduell

Vor viel Publikum entschied Peter Beer das Niedersimmentaler Jungschwingen für sich. Besonders pikant: Im Schlussgang trat er gegen seinen Bruder an.

Peter Beer (rechts) gegen seinen ein Jahr jüngeren Bruder Andy: Nach einem recht ausgeglichenen Kampf setzte sich der Favorit mit einem Kurzzug platt durch.
Peter Beer (rechts) gegen seinen ein Jahr jüngeren Bruder Andy: Nach einem recht ausgeglichenen Kampf setzte sich der Favorit mit einem Kurzzug platt durch.
ksm-fotografie

Am Ende der Schwingersaison zeigten 233 Jungschwinger beim Niedersimmentaler Jungschwingertag in Latterbach interessante, kampfbetonte Gänge. Die Tatsache, dass der Einheimische Peter Beer am Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Aarburg den Kategoriensieg im Jahrgang 1999 realisiert hatte, motivierte besonders viele Zuschauer, über 600, das grosse Nachwuchstalent in Latterbach persönlich zu bestaunen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.