ABO+

Therapie im Wohnzimmer

Vor fünf Jahren ist Beat Feuz von Schangnau nach Aldrans bei Innsbruck gezogen. Im Tirol hat der einst als schlampiges Genie bezeichnete Emmentaler sein Sportlerleben professionalisiert.

<b>Im Herz des Skizirkus:</b> Katrin Triendl und Beat Feuz posieren oberhalb von Oberperfuss; im Hintergrund befindet sich Innsbruck.

Im Herz des Skizirkus: Katrin Triendl und Beat Feuz posieren oberhalb von Oberperfuss; im Hintergrund befindet sich Innsbruck.

(Bild: Christoph Birbaumer)

Für Aussenstehende klingt es fast wie ein Mantra. Skifahrer pflegen sich nach Erfolgen in üppiger Form öffentlich bei ihren Vertrauten für den Support zu bedanken. Die Familie steht meistens an erster Stelle, gefolgt von Freunden, Trainern, immer häufiger auch von Ärzten und Therapeuten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt