Zum Hauptinhalt springen

Zufriedenstellend, aber mit Luft nach oben

Männerchef Thomas Stauffer steht mit den Rennen im Berner Oberland ein erstes Highlight bevor. Zeit für den Unterlangenegger, eine Zwischenbilanz zu ziehen.

Thomas Stauffer betrachtet die Entwicklung im Schweizer Männerteam in diesem Winter positiv.
Thomas Stauffer betrachtet die Entwicklung im Schweizer Männerteam in diesem Winter positiv.
Urs Baumann

Der Ansturm ist gross, der Mann mit dem markanten Schnauz gerät allerdings darob nicht aus der Ruhe. Geduldig beantwortet Thomas Stauffer die Fragen der Journalisten. An diesem Wochenende in Adelboden und nächste Woche in Wengen geniesst das Swiss-Ski-Team hohe Beachtung – aus helvetischer Optik gibt es in der Weltcupsaison nichts Wichtigeres als Chuenisbärgli und Lauberhorn.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.