Zum Hauptinhalt springen

ZSC Lions binden Captain Seger für drei weitere Jahre

Den ZSC Lions bleibt der Captain über diese Saison hinaus erhalten. Die Zürcher verlängern den auslaufenden Vertrag mit Mathias Seger (34).

Der Uzwiler Verteidiger, der für drei weitere Jahren unterschrieben hat, spielt seit 1999 für die Lions. Mit ihnen hat Seger schon dreimal den Schweizer Meistertitel (2000, 2001, 2008) gewonnen. Captain beim ZSC ist er seit der Saison 2006/07. Seger hat in der Nationalliga A bislang rund 800 Partien absolviert. Mit 263 Einsätzen für Swiss Icehockey ist der hinter Goalie Ari Sulander dienstälteste ZSC-Spieler der Schweizer Rekord-Internationale.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch