Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach grossen StartschwierigkeitenStadt Bern sieht sich bei Base4kids auf Kurs

Eine Schülerin beim Lernen am Computer. (Symbolbild)

Ganzheitliche Restrukturierung

sda/sih

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Gestein, Peter

    Tja, die Daten unserer Kinder werden jetzt nicht nur an Apple und den Westermannverlag in Deutschland ("Antolin") verscherbelt, die personenbezogene Leistungsprofile von Millionen Kindern horten. Microsoft will auch noch ins Geschäft. Dank gewissenloser Entscheidungsträger auf schulischer und städtischer Ebene wurden diese Pfründe gesichert znd die informationstechnologische Autonomie ind Datensouveränität unserer Kinder preisgegeben.