Autor:: Dominic Wuillemin

News

Jung und unerschrocken

YB-Trainer Gerardo Seoane präsentiert in Manchester ein junges Mittelfeld. Und liegt richtig damit. Mehr...

FC Thun: Kein Zufall, kein Zauber

Der FC Thun steht vor der Schlussphase der Vorrunde so gut da wie seit 2004 nicht mehr. Mehr...

Der kleine FC Thun liebäugelt mit dem grossen Cup-Triumph

Der FC Thun steht zum siebten Mal in den letzten 10 Jahren im Cupviertelfinal. Sportchef Andres Gerber glaubt an den Exploit. Mehr...

Seoanes Spässchen mit Wölfli

Marco Wölfli wird gegen Valencia erstmals in der Champions League im Tor stehen. Sein Trainer Gerardo Seoane nimmt das locker. Mehr...

FC Thun: Mit neuem Glauben und schöner Geste

Die Oberländer gewinnen in Luzern 2:0, sie belegen nun Rang 2. Es ist ein weiterer Beleg ihrer Entwicklung. Mehr...

Liveberichte

VIDEO

Grosse Show ohne Sieger in Kiew

Die Young Boys kommen in einer aufregenden Partie bei Europa-League- Tabellenführer Dynamo Kiew zu einem 2:2. Es ist ein Beweis ihres Fortschritts. Mehr...

Ravets Zeichen, Zulechner mit Zug

YB hat in Belek den Hamburger SV 2:1 besiegt. Im Trainingslager an der türkischen Riviera war der Zugang Yoric Ravet bei seinem Debüt erfolgreich. Mehr...

Vorschau

Mbabu war ein Schnäppchen, hat aber Starpotenzial 

Kevin Mbabu kehrt für die Partie bei Manchester United nach England zurück. Wie tief sein Wert vor dem Wechsel zu YB taxiert wurde, zeigen Unterlagen von Football Leaks. Mehr...

Bodenständig im Hoch

Der Ausstieg der türkischen Investoren führte den FC Wil im Winter 2017 beinahe in den Konkurs. Nun gibt sich Thuns heutiger Gegner im Cupachtelfinal heimatverbunden – mit Erfolg. Mehr...

Die Verlierer der Meisternacht

Während YB anscheinend mühelos den Höhenflug der letzten Saison fortsetzt, befindet sich der FC Luzern vor dem Duell am Samstag im Stade de Suisse (19 Uhr) in der Krise. Mehr...

Allegris Lob an Seoane

Während YB dem Gegner Respekt zollt und etwas defensiver auflaufen dürfte, will Juventus einige Stammkräfte schonen. Mehr...

Zahmer Mourinho denkt an Federer

VIDEO Uniteds streitbarer Startrainer José Mourinho gibt sich vor dem Duell in Bern mit YB erstaunlich artig. Mehr...

Matchberichte

Wintermeister im goldenen Herbst

VIDEO Die Young Boys gewinnen in St. Gallen 3:2 und bauen ihren Vorsprung in der Tabelle auf 14 Punkte aus. Zumindest bis zur Winterpause ist ihnen der erste Platz nicht mehr zu nehmen. Mehr...

Thun zieht Kopf aus der Schlinge

Der FC Thun gewinnt den Cupachtelfinal beim FC Wil nach Penaltyschiessen. Dank Goalie Faivre. Mehr...

In der Festhütte

4:1 gegen Thun – und YB überzeugt weiter mit grosser Variabilität. Mehr...

Durch die Tristesse zum Traumduell

Der FC Thun kommt bei den Grasshoppers spät zu zwei Toren und gewinnt 2:0. Die Oberländer sichern damit den zweiten Platz und freuen sich auf einen Spitzenkampf gegen YB. Mehr...

VIDEO

YB auf Wolke sieben

Die Young Boys besiegen Basel an einem denkwürdigen Nachmittag 7:1. Das Resultat ist das offensichtlichste Indiz, dass im Schweizer Fussball die Machtablösung vollzogen ist. Mehr...

Interview

Von Captain zu Captain

Erster gegen Zweiter – und doch kein echter Spitzenkampf: Der souveräne Leader und Meister YB empfängt mit 18 Punkten Vorsprung den überraschenden Verfolger Thun zum Derby. Mehr...

Benitos Tränen der Freude

YB-Linksverteidiger Loris Benito wird nach dem Sieg in St. Gallen von den Gefühlen übermannt. Im Interview sagt er warum. Mehr...

«Talent wird überbewertet» 

Thuns Trainer Marc Schneider sagt, jungen Fussballern werde es heutzutage zu leicht gemacht. Und der 38-Jährige erzählt, wie seine Tochter unter den Erfolgen der Young Boys leiden muss.  Mehr...

Bertone: «Ich dachte: Wow!»

Der YB-Mittelfeldspieler Leonardo Bertone zeigt sich nach dem 0:3 in Turin nicht enttäuscht. Im Gegenteil: Der 24-Jährige mit italienischen Wurzeln schwärmt vom Gegner und vom Erlebten. Mehr...

«Juventus macht sich kaum allzu grosse Sorgen»

YB-Captain Steve von Bergen zeigt sich vor der Partie in Turin beeindruckt von Juventus. Der Abwehrchef, der drei Jahre in Italien spielte, spricht aus eigener Erfahrung. Mehr...

Hintergrund

Wie eine SMS sein Leben veränderte

Vor drei Jahren schien Dejan Sorgics Traum vom Profifussball geplatzt, nun führt der 29-Jährige die Torschützenliste der Super League an. Mehr...

VIDEO

Emotionen wie im Endspiel

Marco Wölfli kommt beim 1:1 gegen Valencia mit 36 Jahren zu seiner Premiere in der Champions League. Mehr...

Diesmal ist Dybala zu stark

Die Young Boys verlieren in Turin deutlich, lassen den Kopf danach aber nicht hängen. Sékou Sanogo zeigt sich beeindruckt. Und YB-Trainer Gerardo Seoane vergleicht Paulo Dybala mit Messi und Cristiano Ronaldo. Mehr...

Mit Stift und Papier gegen das grosse Turin

Er wird gegen Juventus im Fokus stehen wie kein anderer von YB: Goalie David von Ballmoos. Der 23-Jährige erzählt, wie er gelernt hat, mit der Nervosität umzugehen. Mehr...

Wie viel verdienen die Schiedsrichter pro Partie?

YB spielt in sechs Tagen in der Champions League das erste ­Auswärtsspiel. Wir beant­worten Fragen zur Sternenliga. Mehr...

Meinung

YB-Noten: Überrascht, überrannt

Den Young Boys geht es beim 0:3 in Turin zu schnell. Mohamed Ali Camara erlebt in der Königsklasse erneut einen düsteren Abend. Mehr...

YB-Noten: Erst mutig, dann zahm

Beim 0:3 gegen Manchester United erleben einige YB-Akteure ihr rotes Wunder. Mehr...

YB-Noten: Ngamaleus Nadelstiche

Beim 3:2 in Luzern sammelt Angreifer Nicolas Ngamaleu viele Pluspunkte. Mehr...

Barrage? Keine Bange!

KOMMENTAR Sportredaktor Dominic Wuillemin zur Wiedereinführung der Barrage in der Super League und deren Folgen für den FC Thun. Mehr...

Der Überlebenskampf ist für den FC Thun härter geworden

Sportredaktor Dominic Wuillemin zum Abschluss des Thuner Fussballjahres. Mehr...


Jung und unerschrocken

YB-Trainer Gerardo Seoane präsentiert in Manchester ein junges Mittelfeld. Und liegt richtig damit. Mehr...

FC Thun: Kein Zufall, kein Zauber

Der FC Thun steht vor der Schlussphase der Vorrunde so gut da wie seit 2004 nicht mehr. Mehr...

Der kleine FC Thun liebäugelt mit dem grossen Cup-Triumph

Der FC Thun steht zum siebten Mal in den letzten 10 Jahren im Cupviertelfinal. Sportchef Andres Gerber glaubt an den Exploit. Mehr...

Seoanes Spässchen mit Wölfli

Marco Wölfli wird gegen Valencia erstmals in der Champions League im Tor stehen. Sein Trainer Gerardo Seoane nimmt das locker. Mehr...

FC Thun: Mit neuem Glauben und schöner Geste

Die Oberländer gewinnen in Luzern 2:0, sie belegen nun Rang 2. Es ist ein weiterer Beleg ihrer Entwicklung. Mehr...

FC Thun: Viele Vorzüge, ein Vorbehalt

In der Länderspielpause wird Bilanz gezogen: Was lief gut? Was schlecht? Und wer waren die besten Akteure? Mehr...

Pekka Rinne: «Sag niemals nie»

Mit Pekka Rinne trainiert diese Woche einer der weltweit besten Goalies beim SC Bern. Der 35-jährige Nashville-Torhüter äussert sich zu Teamkollege Roman Josi und, ob er sich einen Wechsel in die Schweiz vorstellen kann. Mehr...

Garcias coole Geschichte

YB-Trainer Gerardo Seoane rotiert in Biel. Der neue linke Verteidiger Ulisses Garcia weiss beim 3:2 nach Verlängerung die Chance zu nutzen. Mehr...

Aus vier mach drei

Goalie Djordje Nikolic verlässt den FC Thun und wechselt in die Challenge League zum FC Aarau. Mehr...

Neue nach altem Muster beim FC Thun

Der FC Thun präsentierte im Sommer drei für ihn typische Zugänge. Basil Stillhart, Dennis Salanovic und Kenan Fatkic sind jung, ambitioniert – und kommen aus der Challenge League. Mehr...

Nuhu prescht vor: «Lasst mich zu Hoffenheim»

Der Wechsel von YB-Verteidiger Kasim Nuhu zu Hoffenheim zeichnet sich ab. Noch haben die Clubs aber keine Einigung erzielt. Mehr...

Thuner Ruhe in der Abgeschiedenheit

Der FC Thun bereitet sich im Trainingslager in Saanen auf die neue Saison vor. Das Team steht, zwei Leistungsträger könnten nun doch bleiben. Mehr...

Meisterliches auf dem «Spitz»

Die Young Boys lassen beim Burkhalter-Cup auf dem Spitalacker Xamax und Breitenrain hinter sich. Der neue Trainer Gerardo Seoane setzt auf Bewährtes. Mehr...

YB-Spieler mit FCZ-Vergangenheit

Im Cupfinal treffen am Sonntag vier YB-Spieler auf ihren ehemaligen Club. Was Loris Benito, Steve von Bergen, Christian Fassnacht und Djibril Sow mit dem FCZ verbindet. Mehr...

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung

Der FC Thun beendet die Saison als Siebter. Die Zeugnisse zu einem komplizierten Jahr. Mehr...

VIDEO

Grosse Show ohne Sieger in Kiew

Die Young Boys kommen in einer aufregenden Partie bei Europa-League- Tabellenführer Dynamo Kiew zu einem 2:2. Es ist ein Beweis ihres Fortschritts. Mehr...

Ravets Zeichen, Zulechner mit Zug

YB hat in Belek den Hamburger SV 2:1 besiegt. Im Trainingslager an der türkischen Riviera war der Zugang Yoric Ravet bei seinem Debüt erfolgreich. Mehr...

Mbabu war ein Schnäppchen, hat aber Starpotenzial 

Kevin Mbabu kehrt für die Partie bei Manchester United nach England zurück. Wie tief sein Wert vor dem Wechsel zu YB taxiert wurde, zeigen Unterlagen von Football Leaks. Mehr...

Bodenständig im Hoch

Der Ausstieg der türkischen Investoren führte den FC Wil im Winter 2017 beinahe in den Konkurs. Nun gibt sich Thuns heutiger Gegner im Cupachtelfinal heimatverbunden – mit Erfolg. Mehr...

Die Verlierer der Meisternacht

Während YB anscheinend mühelos den Höhenflug der letzten Saison fortsetzt, befindet sich der FC Luzern vor dem Duell am Samstag im Stade de Suisse (19 Uhr) in der Krise. Mehr...

Allegris Lob an Seoane

Während YB dem Gegner Respekt zollt und etwas defensiver auflaufen dürfte, will Juventus einige Stammkräfte schonen. Mehr...

Zahmer Mourinho denkt an Federer

VIDEO Uniteds streitbarer Startrainer José Mourinho gibt sich vor dem Duell in Bern mit YB erstaunlich artig. Mehr...

Zwei Brüder verkörpern den neuen FC Biel

Vor zwei Jahren meldete der FC Biel Konkurs an. Nach zwei Aufstiegen in Folge ist der Cupgegner von YB zurück in der 1. Liga. Mit viel Bodenhaftung und einheimischen Akteuren wie den Brüdern Sheholli. Mehr...

Das Duell ihres Lebens

Grégory (FC Thun) und Gaëtan Karlen (Xamax) treffen in Neuenburg erstmals in einer Pflichtpartie aufeinander. Die Brüder spornen sich seit je an. Mehr...

Der schwarze Fleck im Reinheft

Der Saisonstart hat beim FC Thun die Zuversicht verstärkt. Der Club wähnt sich vor der Partie in St. Gallen besser aufgestellt als im Vorjahr. Eine Position könnte erneut für Unruhe sorgen. Mehr...

Frey als Brennstoff im Glutofen

YB - Zürich: Das Duell Erster gegen Zweiter hat viel Aufregerpotenzial. FCZ-Stürmer Michael Frey wurde für diese Partie extra geschont. Mehr...

«Ich erwarte eine Reaktion»

Im ersten Heimspiel der neuen Saison soll für das Team von Marc Schneider mehr herausspringen als bei der Auftaktniederlage in Zürich. Mehr...

Seoane ist schon im Alltag angelangt

Lange hat sich Gerardo Seoane mit seinem Debüt als YB-Trainer nicht aufgehalten. Mehr...

Im alten Kleid in die neue Saison

Am Sonntag starten die Young Boys gegen GC in die Saison der Titelverteidigung. Fast ohne veränderte Vorzeichen, einzig in einem Mannschaftsteil gibt es ein Fragezeichen. Mehr...

Thuns Bilanz zum Verbeugen

Der FC Thun hat zwei der drei Derbys gewonnen. Nach 8 Punkten aus den letzten 4 Spielen will Thuns Captain Dennis Hediger von einem Aufatmen nichts wissen. Mehr...

Zeit für Reisetipps

YB-Trainer Adi Hütter plagen vor dem Spiel beim FC Zürich keine Sorgen. Der Gegner ist schwer einzuschätzen. Mehr...

Lachsbrötchen, Läckerli, YB-Würste?

Am Sonntag empfängt YB den FC Thun zum Derby. Einst stellte für die Oberländer fast jedes Spiel in der Super League einen Höhepunkt dar. Nun will Trainer Marc Schneider die Siege gegen YB nicht überbewerten. Mehr...

Wintermeister im goldenen Herbst

VIDEO Die Young Boys gewinnen in St. Gallen 3:2 und bauen ihren Vorsprung in der Tabelle auf 14 Punkte aus. Zumindest bis zur Winterpause ist ihnen der erste Platz nicht mehr zu nehmen. Mehr...

Thun zieht Kopf aus der Schlinge

Der FC Thun gewinnt den Cupachtelfinal beim FC Wil nach Penaltyschiessen. Dank Goalie Faivre. Mehr...

In der Festhütte

4:1 gegen Thun – und YB überzeugt weiter mit grosser Variabilität. Mehr...

Durch die Tristesse zum Traumduell

Der FC Thun kommt bei den Grasshoppers spät zu zwei Toren und gewinnt 2:0. Die Oberländer sichern damit den zweiten Platz und freuen sich auf einen Spitzenkampf gegen YB. Mehr...

VIDEO

YB auf Wolke sieben

Die Young Boys besiegen Basel an einem denkwürdigen Nachmittag 7:1. Das Resultat ist das offensichtlichste Indiz, dass im Schweizer Fussball die Machtablösung vollzogen ist. Mehr...

Die weisse Weste verloren, die Punkte nicht

Die Young Boys bleiben nach dem 3:2 in Luzern verlustpunktlos. Guillaume Hoarau feiert sein Jubiläum mit zwei Toren, Nicolas Ngamaleu drängt sich auf. Mehr...

Thun gewinnt das erste Heimspiel souverän

Der FC Thun schlägt Luzern nach Rückstand 2:1 und verhindert den Fehlstart. Die Willens­leistung ist nicht der einzige Thuner Pluspunkt. Mehr...

Ein Trauerspiel zum Abschied

Lausanner Chaoten stürmen den Platz und greifen Thun-Fans an, die Partie wird beim Stand von 2:0 für den FC Thun abgebrochen. Lausanne steigt mit einem ­Debakel ab. Mehr...

Die Antwort des Abgeschriebenen

Der FC Thun macht mit dem 2:1 gegen GC einen grossen Schritt Richtung Klassenerhalt. Der viel gescholtene Stürmer Nicolas Hunziker avanciert zum Matchwinner. Mehr...

Lieblingsrolle Nervensäge

VIDEO Dem FC Thun gelingt gegen die Young Boys einmal mehr eine Überraschung. Nach dem 2:2 im Derby ist die YB-Meisterparty um mindestens eine Woche verschoben. Mehr...

Prunkstück wird zur Problemzone

Nach dürftiger Leistung spielt Thun in Lugano 1:1 und wähnt sich weiter im Aufschwung. Sorgen bereitet ein Leistungsträger. Mehr...

Nullnummer dank Nothelfern

Thun und Lausanne trennen sich 0:0. Nach fünf Niederlagen in Folge verbuchen die Oberländer die Nullnummer als Fortschritt. Auch, weil die zuletzt arg gebeutelte Defensive überzeugt. Mehr...

Inferiorer FC Thun am Tabellenende

Der FC Thun geht beim Letzten FC Sion 2:7 unter. Trainer Marc Schneider spricht von einer sehr schmerzhaften Nieder­lage. Nächsten Sonntag ­empfangen die Oberländer Lausanne zu einem weiteren Abstiegsduell. Mehr...

Souveränes YB baut den Vorsprung aus

YB siegt und siegt, Basel patzt und patzt. Nach dem 3:1 im Derby gegen Thun beträgt der Vorsprung schon acht Punkte. Mehr...

Auf die harte Tour

Die Oberländer unterliegen in der Stockhorn-Arena dem FC Lugano 0:2. Der Rückschlag zum Jahresende passt ins Bild, das der FC Thun in diesem Halbjahr abgab. Mehr...

Von Captain zu Captain

Erster gegen Zweiter – und doch kein echter Spitzenkampf: Der souveräne Leader und Meister YB empfängt mit 18 Punkten Vorsprung den überraschenden Verfolger Thun zum Derby. Mehr...

Benitos Tränen der Freude

YB-Linksverteidiger Loris Benito wird nach dem Sieg in St. Gallen von den Gefühlen übermannt. Im Interview sagt er warum. Mehr...

«Talent wird überbewertet» 

Thuns Trainer Marc Schneider sagt, jungen Fussballern werde es heutzutage zu leicht gemacht. Und der 38-Jährige erzählt, wie seine Tochter unter den Erfolgen der Young Boys leiden muss.  Mehr...

Bertone: «Ich dachte: Wow!»

Der YB-Mittelfeldspieler Leonardo Bertone zeigt sich nach dem 0:3 in Turin nicht enttäuscht. Im Gegenteil: Der 24-Jährige mit italienischen Wurzeln schwärmt vom Gegner und vom Erlebten. Mehr...

«Juventus macht sich kaum allzu grosse Sorgen»

YB-Captain Steve von Bergen zeigt sich vor der Partie in Turin beeindruckt von Juventus. Der Abwehrchef, der drei Jahre in Italien spielte, spricht aus eigener Erfahrung. Mehr...

«Lieber stehe ich an der Kasse an»

Mario Raimondi, früher Spieler von Thun und YB, äussert sich vor dem Derby zu den Weggefährten Marc Schneider und Christoph ­Spycher. Mehr...

«Können nicht jedes Mal Geschenke verteilen»

FC-Thun-Goalie Guillaume Faivre äussert sich zu seinem Fehler vor dem 0:1 der Luzerner. Und der 31-Jährige sagt, warum die Partie eine enorme mentale Herausforderung gewesen sei. Mehr...

«Es war doch klar, dass er zwei Tore macht!»

FC-Thun-Trainer Marc Schneider äussert sich zu Matchwinner Nicolas Hunziker. Und sagt, warum er noch keine Gratulationen zum Klassenerhalt annimmt. Mehr...

«Glaub bloss nicht, was da steht!»

INTERVIEW Steve von Bergen kann morgen mit YB Meister werden. Der Captain redet über den Berner Hunger – und eine Lektion seines Vaters. Mehr...

«Vielleicht verlieren wir einen Fan an YB»

YB und Thun pflegen eine besondere Beziehung. Vor dem dritten Derby der Saison sprechen die Sportchefs Christoph Spycher und Andres Gerber über Hierarchien, Geld und den Zusammenhalt aus gemeinsanen WG-Zeiten. Mehr...

«Da bleibt nichts übrig, als zu sagen: Machs gut!»

Marc Schneider (37) sagt, weshalb Andres Gerber für ihn ein Lottosechser ist, obwohl der Sportchef Stürmer Simone Rapp gegen seinen Willen abgeben musste. Mehr...

«Das war die ideale Vorbereitung auf Münsingen»

Michel Aebischer: Der 20-jährige zentrale YB-Mittelfeldakteur darf beim 1:0 in Luzern mal wieder von Beginn an spielen. Auf dem Platz agiert er unbekümmert. Und er spricht auch so. Mehr...

«Bern ist das Beste, was mir passieren konnte»

FCZ-Trainer Uli Forte lobt vor dem morgigen Duell mit YB seinen früheren Klub. Der 43-Jährige sagt, wie ihn die Hochzeit mit der Bernerin Caroline Müller verändert hat. Und warum er Michael Frey unbedingt verpflichten wollte. Mehr...

«Das regt mich am meisten auf»

Thun-Trainer Marc Schneider sagt nach dem 1:2 beim FC Zürich, was ihn ärgert. Zum Startprogramm meint: «Wir wissen, dass wir nach den ersten vier Partien mit null Punkten dastehen können. Die Frage ist, wie wir damit umgehen würden.» Mehr...

Was der FC-Thun-Trainer in der neuen Saison will

Marc Schneider spricht vor seiner ersten Saison als Chefcoach über Vorbilder und Vertrauen, Egoismus und Eigenverantwortung. Mehr...

Wie eine SMS sein Leben veränderte

Vor drei Jahren schien Dejan Sorgics Traum vom Profifussball geplatzt, nun führt der 29-Jährige die Torschützenliste der Super League an. Mehr...

VIDEO

Emotionen wie im Endspiel

Marco Wölfli kommt beim 1:1 gegen Valencia mit 36 Jahren zu seiner Premiere in der Champions League. Mehr...

Diesmal ist Dybala zu stark

Die Young Boys verlieren in Turin deutlich, lassen den Kopf danach aber nicht hängen. Sékou Sanogo zeigt sich beeindruckt. Und YB-Trainer Gerardo Seoane vergleicht Paulo Dybala mit Messi und Cristiano Ronaldo. Mehr...

Mit Stift und Papier gegen das grosse Turin

Er wird gegen Juventus im Fokus stehen wie kein anderer von YB: Goalie David von Ballmoos. Der 23-Jährige erzählt, wie er gelernt hat, mit der Nervosität umzugehen. Mehr...

Wie viel verdienen die Schiedsrichter pro Partie?

YB spielt in sechs Tagen in der Champions League das erste ­Auswärtsspiel. Wir beant­worten Fragen zur Sternenliga. Mehr...

Von Ballmoos: «Es ist brutal»

Die Young Boys hadern mit dem Ausgang ihres ersten Auftritts in der Königsklasse. Aus dem 0:3 gegen Manchester United müsse man rasch die Lehren ziehen, fordert Captain Steve von Bergen. Mehr...

Der Thuner Schattenmann beim FC Luzern

Thomas Binggeli ist seit zwei Jahrzehnten Assistenztrainer – obwohl der 54-jährige frühere Thuner die Ambition hat, Chefcoach zu sein. Mehr...

Ngamaleu will still den Hunger stillen

Nicolas Ngamaleu spielt seit bald einem Jahr für YB. Bleibenden Eindruck hat der 24-jährige Kameruner nicht hinterlassen können. Das soll sich jetzt ändern. Mehr...

«Liebe Grüsse Gerry»

Letzten Herbst hiess der Ligagegner Münsingen, jetzt soll Trainer Gerardo Seoane Meister YB in die Champions League führen. Die Geschichte eines rasanten Aufstiegs. Mehr...

Ein erster Höhepunkt, ein letztes Hurra

Während Adi Hütter morgen im Cupfinal seine letzte Partie als Trainer der Young Boys erlebt, steht FCZ-Coach Ludovic Magnin am Anfang seiner Schaffenszeit. Ein Augenschein. Mehr...

Der Schattenmann auf der Sonnenseite

Einst gehörte Pascal Cerrone beim FC Thun zu den jungen Wilden. Als ­Assistenztrainer der Oberländer profitiert er von uner­freulichen Erfahrungen, die er als Spieler gemacht hatte. Mehr...

«Es ist Zeit, werden wir endlich abgelöst»

Vor dem ersten Matchball gegen den FCL reden fünf YB-Meisterspieler von 1986 über damals und heute. Mehr...

Maulkorb und Hühnerhaut

Wertvoll auf und neben dem Platz; Flügel ­Christian Fassnacht ist der Mann der Stunde bei YB. Mehr...

Der halbe Meisterspieler

Sven Joss hat die Vorrunde beim designierten Meister YB bestritten. Für ihn ist der Wechsel von der Tabellenspitze in die Abstiegszone nach Thun ein Aufstieg. Mehr...

Traum geht in Erfüllung, Selfie-Wunsch auch

Nuno Da Silva erlebt in Lugano grosse Emotionen. Die Aufmerksamkeit des Publikums zieht ein anderer Berner auf sich. Mehr...

YB-Noten: Überrascht, überrannt

Den Young Boys geht es beim 0:3 in Turin zu schnell. Mohamed Ali Camara erlebt in der Königsklasse erneut einen düsteren Abend. Mehr...

YB-Noten: Erst mutig, dann zahm

Beim 0:3 gegen Manchester United erleben einige YB-Akteure ihr rotes Wunder. Mehr...

YB-Noten: Ngamaleus Nadelstiche

Beim 3:2 in Luzern sammelt Angreifer Nicolas Ngamaleu viele Pluspunkte. Mehr...

Barrage? Keine Bange!

KOMMENTAR Sportredaktor Dominic Wuillemin zur Wiedereinführung der Barrage in der Super League und deren Folgen für den FC Thun. Mehr...

Der Überlebenskampf ist für den FC Thun härter geworden

Sportredaktor Dominic Wuillemin zum Abschluss des Thuner Fussballjahres. Mehr...

Die Thuner haben Luft nach oben

Nach 10 Runden wird Bilanz gezogen: Wer ist der Aufsteiger der bisherigen Saison, wer der Absteiger? Und wie sehen die Perspektiven der Oberländer aus? Mehr...

YB-Noten: Bestnote für das Team

Beim 2:0 gegen Dynamo Kiew überzeugten die Young Boys als Team. Vier Berner ragten heraus. Mehr...

Der FC Thun spielt mit dem Feuer

Sportredaktor Dominic Wuillemin zum früh angekündigten Trainerwechsel beim Oberländer Superligisten. Mehr...

Der Fussball ist Nebensache

Sportredaktor Dominic Wuillemin zum Fifa-Entscheid, die WM ab 2026 auf 48 Teams aufzustocken. Mehr...

Für den Untergang wird zu gut gearbeitet

Sportredaktor Dominic Wuillemin über die Zustände beim FC Thun. Mehr...

Zum Glück gibt es Airbnb

Dominic Wuillemin, Sportredaktor, über die Bettenknappheit in Frankreich während der Fussball-EM. Mehr...

Ist die Champions League auf dem richtigen Weg?

Am Samstagabend bestreiten Rekordsieger Real Madrid und Stadtrivale Atletico Madrid in Mailand den Champions-League-Final. Zwei Sportredaktoren debattieren darüber, ob die Champions League noch auf dem richtigen Weg sei. Mehr...

Heikle Phase mit Bravour gemeistert

Dominic Wuillemin, Redaktor der Berner Zeitung, schreibt über den FC Thun. Mehr...

Müssen Schwalbenkönige wie Sulejmani gesperrt werden?

Die BZ-Sportredaktoren Dominic Wuillemin und Fabian Ruch liefern Pro- und Kontra-Argumente für Sperren für Schwalbenkönige. Mehr...

Glänzende Franzosen

Beim 5:2 gegen Luzern sind Yoric Ravet und Guillaume Hoarau überragend. Die Noten für die YB-Spieler. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light Abo.

Das Thuner Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.