Autor:: Hans Jürg Zinsli


News

Zum Neptun mit Brad Pitt

Im Science-Fiction-Film «Ad Astra» spielt Brad Pitt einen gefühlskalten Astronauten. Am Filmfestival Venedig erklärte er, wieso. Mehr...

Tut sich Venedig mit Polanski einen Gefallen?

Das Filmfestival Venedig lädt viele Stars, kaum Regisseurinnen und Roman Polanski ein. Dieser ist noch immer wegen eines Sexualdelikts zur Verhaftung ausgeschrieben. Mehr...

Marvel erklärt Netflix den Krieg

Die nächste Phase der Marvel-Filme ist grösser, bunter, weiblicher. Und sie spielt nicht nur im Kino. Das ist eine Kampfansage an Netflix. Mehr...

Eine Nummer für sich

Wird James Bond nun schwarz und weiblich? Wir klären auf. Mehr...

Was es am Locarno-Filmfestival zu sehen gibt

Die neue Leiterin Lili Hinstin legt strenge Massstäbe an – auch bei Schweizer Filmen. Mehr...

Liveberichte

Gitarre spielen kann er auch

Johnny Depp gab in Zürich mit seinen Hollywood Vampires ein munter-morbides Rockkonzert. Doch der Niedergang des Filmstars scheint unaufhaltsam. Mehr...

Im Kindergarten mit Katy Perry

Musik Beim Konzert im Zürcher Hallenstadion zeigt US-Star Katy Perry vor allem eines – ihre Fähigkeit zur Reizüberflutung. Mehr...

Interview

«Filme sollen uns auch das Fürchten lehren»

Interview Als neue Direktorin hat Anita Hugi nur sechs Monate Zeit bis zu ihren ersten Solothurner Filmtagen. Wir baten sie zum schnellen Frage-Antwort-Pingpong. Mehr...

«Ein Polizeiauto können wir nur einmal anzünden»

Ein Jahrzehnt arbeitete der Berner Juri Steinhart auf sein Filmdebüt hin. Diverse Umwege später erzählt er, warum er zum Improvisieren fand, wie er Krawalle inszenierte und was er von Luc Besson lernte. Mehr...

«Es war nie meine Absicht, einen Oscar zu gewinnen»

Xavier Koller blickt zum Start des 70. Filmfestivals Locarno auf seine Anfänge, Triumphe und Flops zurück. Der Schweizer Oscarpreisträger enthüllt, was ihn mit Sexkinokönig Edouard Stöckli verband und warum er beim Schweizer Fernsehen Arbeitsverbot bekam. Mehr...

Ein Berner auf Partnersuche in Cannes

Der Berner Filmproduzent Ivan Madeo («Heimatland») weilt als «Producer on the Move» am Filmfestival in Cannes. Für zwei französischsprachige Spielfilmprojekte sucht er internationale Co-Produzenten. Wir trafen den Berner vor Ort. Mehr...

«Es war eine ­Heidenarbeit»

Er ist der einzige Schweizer Regisseur, der je einen Oscar gewann. Jetzt bringt Xavier Koller sein Drama «Reise der Hoffnung» wieder in die Kinos – und verrät, wie viel Aufwand in der re­staurierten Fassung steckt. Mehr...

Hintergrund

Meryl Streep und die Panama Papers

Abenteuerlich, aber unfertig: Steven Soderbergh zeigt am Filmfestival Venedig «The Laundromat». Mehr...

Er kennt den Berg

«Höhenfeuer» gehört zu den mächtigsten Filmen der Schweiz. Wir trafen Regisseur Fredi M. Murer (78) zum Gespräch – hoch oben. Mehr...

Quentins Welt

Von seiner Liebe zum 35-mm-Film bis zu Uma Thurmans Füssen: Unser A-Z über Quentin Tarantino und seinen neuen Film «Once Upon a Time ... in Hollywood». Mehr...

Der Streitbare

Porträt Abgewählt und ausgezählt? Einer wie Samir wird sich von der jüngsten Niederlage nicht unterkriegen lassen. Mehr...

Mr. Comics tritt ab

David Basler, der Verleger von Edition Moderne, wird von der Stadt Zürich für seine kulturellen Verdienste geehrt – und hört auf. Ein Hausbesuch. Mehr...

Meinung

Der Star, der keine Schwächen zeigen darf

So nah wie nie: Der Dokumentarfilm «Diego Maradona» erzählt vom Aufstieg und Fall des Fussballgottes. Mehr...

Lohnt sich der neue Tarantino-Film?

PRO & KONTRA «Once Upon a Time ... in Hollywood» – sehenswert oder gar nichts wert? Das Pro & Kontra unserer Filmkritiker. Mehr...

Warum die Japaner Heidi lieben

Das Landesmuseum zeigt in einer Ausstellung, wie das Bild der Schweiz vom Fernen Osten aus um die Welt ging. Mehr...

«Ein Feigling, ein Lügner und ein Dieb!»

Der Comic «Der zweite Mann» beleuchtet bislang wenig bekannte Aspekte der ersten Mondlandung von 1969. Und beantwortet die Frage, warum Buzz Aldrin die Faust ausrutschte. Mehr...

In der Hölle von Lagos

Der Zürcher Matthias Gnehm widmet sich im Comic «Salzhunger» der globalen Rohstoffjagd. Mehr...

Service

11 Filme, die man in Locarno nicht verpassen sollte

Am Mittwoch beginnt das 72. Locarno Festival: Empfehlungen unserer Filmexperten. Mehr...

Cooler Stoff für heisse Tage

Whisky im Sommer? Wir haben erfrischende Geniessertipps von Profis und verraten, was die Branche umtreibt. Mehr...

Das grosse «Avengers»-Lexikon

«Endgame» ist drauf und dran zum grössten Kinoerfolg der Welt zu werden. Unser Who is Who zum Marvel Cinematic Universe. Mehr...


Zum Neptun mit Brad Pitt

Im Science-Fiction-Film «Ad Astra» spielt Brad Pitt einen gefühlskalten Astronauten. Am Filmfestival Venedig erklärte er, wieso. Mehr...

Tut sich Venedig mit Polanski einen Gefallen?

Das Filmfestival Venedig lädt viele Stars, kaum Regisseurinnen und Roman Polanski ein. Dieser ist noch immer wegen eines Sexualdelikts zur Verhaftung ausgeschrieben. Mehr...

Marvel erklärt Netflix den Krieg

Die nächste Phase der Marvel-Filme ist grösser, bunter, weiblicher. Und sie spielt nicht nur im Kino. Das ist eine Kampfansage an Netflix. Mehr...

Eine Nummer für sich

Wird James Bond nun schwarz und weiblich? Wir klären auf. Mehr...

Was es am Locarno-Filmfestival zu sehen gibt

Die neue Leiterin Lili Hinstin legt strenge Massstäbe an – auch bei Schweizer Filmen. Mehr...

Netflix – wie lange noch?

Für den Streamingdienst scheint die Rechnung aufzugehen. Ein Branchenkenner sieht aber auch gewisse Gefahren. Mehr...

Ist dieser Kinosommer noch zu retten?

Hitze, Netflix und Grossereignisse verderben den Kinos oft die Paradezeit. Muss es auch dieses Jahr so kommen? Antworten. Mehr...

Wenn die Katze übers Judentum spricht

Sein Werkkatalog ist fast unüberschaubar. Der französische Comicstar Joann Sfar legt neue Folgen seines bekanntesten Werks vor – und kommt zu Ausstellungen in die Schweiz. Mehr...

Ihre erste Film-Hauptrolle spielte sie mit 86 Jahren

Schauspielerin Monica Gubser ist tot. Sie war bekannt für Rollen in «Lüthi & Blanc» und «Die letzte Pointe». Ein Nachruf. Mehr...

Am Festival

Wie viel Film darfs denn sein?

Tag 3: Die Solothurner Filmtage luden zur Diskussion über die Ausrichtung des Festivals. Man fand sich in der Einigkeit punkto Uneinigkeit. Mehr...

Schweizer inspirierte Netflix-Film

Der interaktive Netflix-Film «Black Mirror: Bandersnatch» stellt die Zuschauer vor immer neue Entscheidungen. Nur: So weit war eine Schweizer Produktion auch schon.  Mehr...

Der Übervater der Superhelden

Stan Lee erschuf Spider-Man & Co. und machte Marvel zur Milliarden-Goldgrube. Im Alter von 95 Jahren ist er gestorben. Ein Nachruf. Mehr...

Johnny Depp macht in Zürich aus Wasser Wodka

Video Der Star erzählte am Zurich Film Festival ausführlich von seinen Rollen und verriet, weshalb der Disney-Boss wegen Piraten-Ikone Jack Sparrow tobte. Mehr...

Gemeinsames Abheben in der Lagune

Virtuelle Spaziergänge und eine Expedition auf den Mond: Das Filmfestival Venedig setzt zum Auftakt auf ausserirdische Erfahrungen. Mehr...

Die spassige Rassistenjagd

Mit «BlacKkKlansman» kehrt Spike Lee endlich zur grossen Unterhaltung zurück. Seine Undercover-Satire gegen den Ku-Klux-Klan schwächelt jedoch bei zu vielen Details. Mehr...

Gitarre spielen kann er auch

Johnny Depp gab in Zürich mit seinen Hollywood Vampires ein munter-morbides Rockkonzert. Doch der Niedergang des Filmstars scheint unaufhaltsam. Mehr...

Im Kindergarten mit Katy Perry

Musik Beim Konzert im Zürcher Hallenstadion zeigt US-Star Katy Perry vor allem eines – ihre Fähigkeit zur Reizüberflutung. Mehr...

«Filme sollen uns auch das Fürchten lehren»

Interview Als neue Direktorin hat Anita Hugi nur sechs Monate Zeit bis zu ihren ersten Solothurner Filmtagen. Wir baten sie zum schnellen Frage-Antwort-Pingpong. Mehr...

«Ein Polizeiauto können wir nur einmal anzünden»

Ein Jahrzehnt arbeitete der Berner Juri Steinhart auf sein Filmdebüt hin. Diverse Umwege später erzählt er, warum er zum Improvisieren fand, wie er Krawalle inszenierte und was er von Luc Besson lernte. Mehr...

«Es war nie meine Absicht, einen Oscar zu gewinnen»

Xavier Koller blickt zum Start des 70. Filmfestivals Locarno auf seine Anfänge, Triumphe und Flops zurück. Der Schweizer Oscarpreisträger enthüllt, was ihn mit Sexkinokönig Edouard Stöckli verband und warum er beim Schweizer Fernsehen Arbeitsverbot bekam. Mehr...

Ein Berner auf Partnersuche in Cannes

Der Berner Filmproduzent Ivan Madeo («Heimatland») weilt als «Producer on the Move» am Filmfestival in Cannes. Für zwei französischsprachige Spielfilmprojekte sucht er internationale Co-Produzenten. Wir trafen den Berner vor Ort. Mehr...

«Es war eine ­Heidenarbeit»

Er ist der einzige Schweizer Regisseur, der je einen Oscar gewann. Jetzt bringt Xavier Koller sein Drama «Reise der Hoffnung» wieder in die Kinos – und verrät, wie viel Aufwand in der re­staurierten Fassung steckt. Mehr...

Auf ein ­Spässchen mit Russell Crowe

Oscarpreisträger Russell Crowe («Gladiator») war das Raubein vom Dienst. Jetzt macht er in «The Nice Guys» auch auf Komödiant. Lustig? Und wie! Bloss über sein Image will Crowe beim Interview nicht reden. Mehr...

Auf den Spuren von James Dean

Erst formte Anton Corbijn das Image von Musiklegenden, jetzt widmet er sich der US-Filmikone James Dean (1931–1955). Dabei verrät der Regisseur, weshalb er es gerne langsam mag. Mehr...

Eine Kämpferin auf Goodwill-Tour

Marion Cotillard gehört zu den gefragtesten Darstellerinnen ihrer Generation: Jetzt spricht die Französin über ihren Oscar, über Depressionen und über endlose Wiederholungen am Set von «Deux jours, une nuit» der Gebrüder Dardenne. Mehr...

Der Mann hinter den Coen-Soundtracks

Er arbeitete mit Bob Dylan, Robert Plant und Alison Krauss. Seit Jahren begleitet Oscar- und Grammypreisträger T-Bone Burnett (65) die Coen-Brüder. Für den Soundtrack zu «Inside Llewyn Davis» hat er sich selbst übertroffen. Mehr...

Randständige sind die Filmstars in «Annelie»

Im Spielfilm «Annelie» erzählt der Bieler Regisseur Antej Farac von einer Armenpension in München – und landet damit einen Volltreffer. Besonders stolz ist Farac auf die sich selbst spielenden Randständigen. Mehr...

«Es ist schwierig, diesen Antihelden zu spielen»

Marcus Signer gewann 2012 den Berner Filmpreis für «Mary & Johnny». Nun spielt er den Titelhelden in Pedro Lenz’ Romanverfilmung «Der Goalie bin ig». Im Interview erzählt er, wie er mit dem Erwartungsdruck umgeht. Mehr...

Die Berner Film-WG feiert Jubiläum

Bern Gebündelte Kräfte: Seit einem Jahr arbeiten Filmschaffende, Produktionsfirmen und das Kino Lichtspiel neben- und miteinander im Berner Filmhaus. Ein Rückblick mit den Drahtziehern. Mehr...

Hollywoods jüngstes Multitalent

Zoe Kazan stammt aus einer filmverrückten Familie. Jetzt gibt die Schauspielerin mit der Komödie «Ruby Sparks» ihr Debüt als Drehbuchautorin. Und erklärt, wie sie für ihren Film alles auf eine Karte setzte. Mehr...

Vom Vampir zum Flittchen

«Twilight»-Star Kristen Stewart ist die bestbezahlte Schauspielerin der Gegenwart. In der Jack-Kerouac-Verfilmung «On the Road» spielt die 22-Jährige ein offenherziges Flittchen. Der Versuch eines Gesprächs. Mehr...

«Wenn es um James Bond geht, dann sind wir ein Herz und eine Seele»

Am heutigen Freitag vor 50 Jahren feierte «James Bond jagt Dr. No» Premiere. Jetzt blicken die Produzenten Barbara Broccoli und Michael G.Wilson auf eine aussergewöhnliche Familientradition zurück. Mehr...

Meryl Streep und die Panama Papers

Abenteuerlich, aber unfertig: Steven Soderbergh zeigt am Filmfestival Venedig «The Laundromat». Mehr...

Er kennt den Berg

«Höhenfeuer» gehört zu den mächtigsten Filmen der Schweiz. Wir trafen Regisseur Fredi M. Murer (78) zum Gespräch – hoch oben. Mehr...

Quentins Welt

Von seiner Liebe zum 35-mm-Film bis zu Uma Thurmans Füssen: Unser A-Z über Quentin Tarantino und seinen neuen Film «Once Upon a Time ... in Hollywood». Mehr...

Der Streitbare

Porträt Abgewählt und ausgezählt? Einer wie Samir wird sich von der jüngsten Niederlage nicht unterkriegen lassen. Mehr...

Mr. Comics tritt ab

David Basler, der Verleger von Edition Moderne, wird von der Stadt Zürich für seine kulturellen Verdienste geehrt – und hört auf. Ein Hausbesuch. Mehr...

Schreiben als Hochleistungssport

Porträt «Zwingli», «Der Bestatter» und noch viel mehr: Drehbuchautorin Simone Schmid hat einen Lauf. Aus ihrer Zeit als Journalistin hat sie gelernt, mit Druck zu leben. Mehr...

Das Kräftemessen von Solothurn

Die Solothurner Filmtage haben das jüngste Werk eines etablierten Regisseurs abgelehnt. Das zog Proteste nach sich. Die Frage ist: Wollen die Filmtage ein Festival oder eine Werkschau sein? Mehr...

Sie war 16, als ihre Affäre begann

Porträt Für «Manhattan» hatte Woody Allen eine Muse. Sie heisst Christina Engelhardt und war minderjährig. Mehr...

Warhol, der wandelnde Widerspruch

Der holländische Zeichner Typex erzählt in seiner Graphic Novel «Andy» eine Geschichte der Popkultur – und schafft damit selbst ein Stück Pop Art.  Mehr...

Die seltsame Lust am Blutdurst

Vierzig Jahre nach dem Start der «Halloween»-Reihe kommt eine neue Fortsetzung ins Kino. Es ist die zehnte, und sie lässt die Kassen klingeln. Mehr...

Voll elastisch

SonntagsZeitung Mit «Incredibles 2» kommt der erfolgreichste Pixar-Film in die hiesigen Kinos. Ein Studiobesuch. Mehr...

Blick hinter die Kreuzfahrtschiff-Maschinerie

In «All Inclusive» ergründet Corina Schwingruber Ilic das Phänomen Ferien auf hoher See. Ihr Kurzfilm läuft als einziger Schweizer Beitrag am Filmfestival Venedig. Eine Begegnung. Mehr...

Die Sündenpools

Das Vitra Design Museum zeigt in der Ausstellung «Night Fever» berühmte Clubs und die Geschichten dahinter. Mehr...

Teuer – aber auch echt?

Grosse Verunsicherung in der Whiskybranche: Ein möglicher Fälschungsskandal und ein Wegfall des Markenschutzes bedrohen das schottische Nationalgetränk. Mehr...

Video

Der Mann, der «Rocky» machte

US-Regisseur und Oscarpreisträger John G. Avildsen, der Sylvester Stallone mit dem Boxfilm «Rocky» zum Star machte, ist 81-jährig an Krebs gestorben. Ein Rückblick auf ein Monument der Filmgeschichte. Mehr...

Der Star, der keine Schwächen zeigen darf

So nah wie nie: Der Dokumentarfilm «Diego Maradona» erzählt vom Aufstieg und Fall des Fussballgottes. Mehr...

Lohnt sich der neue Tarantino-Film?

PRO & KONTRA «Once Upon a Time ... in Hollywood» – sehenswert oder gar nichts wert? Das Pro & Kontra unserer Filmkritiker. Mehr...

Warum die Japaner Heidi lieben

Das Landesmuseum zeigt in einer Ausstellung, wie das Bild der Schweiz vom Fernen Osten aus um die Welt ging. Mehr...

«Ein Feigling, ein Lügner und ein Dieb!»

Der Comic «Der zweite Mann» beleuchtet bislang wenig bekannte Aspekte der ersten Mondlandung von 1969. Und beantwortet die Frage, warum Buzz Aldrin die Faust ausrutschte. Mehr...

In der Hölle von Lagos

Der Zürcher Matthias Gnehm widmet sich im Comic «Salzhunger» der globalen Rohstoffjagd. Mehr...

Ziemlich beste Feindinnen

Carol Schuler und Anna Pieri Zuercher sind die neuen Schweizer «Tatort»-Kommissarinnen. Das verspricht saftige Konflikte. Mehr...

Hey Alter, wo ist der Sinn geblieben?

In Harmony Korines neuem Film «The Beach Bum» kommen und gehen die Figuren, wie es ihnen passt. Wer ihm freundlich gesinnt ist, kann darin eine Kritik an der High Society sehen. Mehr...

Wie ein Jungbär auf Erkundungstour

Glosse Eine Imagekampagne wirbt fürs Kinoerlebnis. Doch wo bleiben die Emotionen? Mehr...

Wegzappen? Unmöglich!

TV-Kritik Familienalarm im Berliner «Tatort»: Der Sohn von Kommissarin Nina Rubin wird angeschossen. Mehr...

Reif zum Abschied

Mit «Avengers: Endgame» endet vorläufig die Filmreihe mit den versammelten Marvel-Comic-Helden – ein dreistündiges Feuerwerk der Erwartungen. Mehr...

Das Monströse in uns

Im herausragenden Horror-Thriller «Us» hält US-Regisseur Jordan Peele den Zuschauern den Spiegel vor. Es sind Ungeheuer wie wir, die das Leben anderer zur Hölle machen. Mehr...

So geht «Intouchables» auf Amerikanisch

Harvey Weinstein produzierte das US-Remake «The Upside». Doch sein Name fehlt im fertigen Film. Mehr...

Die Superfrau

In «Captain Marvel» stellen die Marvel Studios erstmals eine weibliche Superheldin ins Zentrum. Sie kämpft gegen Aliens und gegen Internet-Trolle. Mehr...

Hat «Green Book» den Oscar verdient?

PRO & KONTRA Peter Farrellys Komödie wurde der Preis für den besten Film zuerkannt. Zu Recht? Pro & Kontra unserer Filmkritiker. Mehr...

Oscars mit einer schlechten Pointe

Analyse Man hätte einfach frühzeitig aufhören können, aber dann hielt die Film-Show doch noch eine Überraschung bereit. Mehr...

11 Filme, die man in Locarno nicht verpassen sollte

Am Mittwoch beginnt das 72. Locarno Festival: Empfehlungen unserer Filmexperten. Mehr...

Cooler Stoff für heisse Tage

Whisky im Sommer? Wir haben erfrischende Geniessertipps von Profis und verraten, was die Branche umtreibt. Mehr...

Das grosse «Avengers»-Lexikon

«Endgame» ist drauf und dran zum grössten Kinoerfolg der Welt zu werden. Unser Who is Who zum Marvel Cinematic Universe. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Das Thuner Tagblatt digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light Abo.

Das Thuner Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.