Autor:: Michael Soukup


News

Forsche Exit-Mitglieder ausgebremst

Sterbehilfe auch für gesunde Menschen und ohne ärztliches Rezept, das war die Forderung einer Gruppe der Sterbehilfe-Organisation. Mehr...

Ärztin verweigert einem Ausländer psychiatrische Behandlung

Eine Psychiaterin will einen Deutschen mit tunesischen Wurzeln nicht behandeln. Die Stiftung Patientenschutz und die Rassismus-Kommission verurteilen den Vorfall. Mehr...

Wie Kantone bei minderjährigen Flüchtlingen sparen

In Luzern randalierten Asylsuchende wegen Taschengeldkürzungen. Knapp ist das Geld auch andernorts. Mehr...

Beamte fahren billiger

Angestellte des Bundes und vieler Kantone profitieren beim Autokauf von hohen Rabatten – selbst wenn es nur um den Privatwagen geht. Das stösst auf Kritik. Mehr...

Schweizer Bauernaufstand gegen Palmöl

Das Freihandelsabkommen mit Indonesien steht vor dem Abschluss. Doch davon will der Bauernverband nichts wissen. Mehr...

Interview

«Ausfallquote bei der F/A-18 ist in letzter Zeit gross»

Interview Für Corina Eichenberger, FDP-Nationalrätin und Präsidentin der Sicherheitspolitischen Kommission, ist denkbar, bei weiteren Ausfällen Kampfflugzeuge zu leasen. Mehr...

«Schweiz ist ideal für Experimente mit dem Grundeinkommen»

Interview Der frühere griechische Finanzminister Giannis Varoufakis wirbt für das bedingungslose Grundeinkommen. Mehr...

«Es tickt eine sozialpolitische wie finanzielle Zeitbombe»

Interview Aufgrund der vielen schlecht qualifizierten Flüchtlinge rechnet Skos-Co-Präsident Felix Wolffers mit einem deutlichen Anstieg der Sozialhilfequote. Mehr...

«Richtige Feinde sind mir lieber als falsche Freunde»

Interview Yves Kugelmann, Chefredaktor des jüdischen Wochenmagazins «Tachles», über die Brüsseler Anschläge und die SVP, die sich gerne als Freund der Juden ausgibt. Mehr...

«Auch ohne Ja der EU sind wir für eine Schutzklausel»

Interview Wie Heinz Karrer über die Umsetzung der Zuwanderungsinitiative denkt. Mehr...

Hintergrund

Geschlecht: Geändert

Transmenschen sollen Geschlecht und Namen unbürokratisch ändern dürfen. Ein drittes Geschlecht sieht der Gesetzesentwurf des Bundesrats aber nicht vor. Mehr...

Das Reichenghetto vom Bodensee

Im Oberthurgau entsteht eine «Gated Community», der wohl erste abgeschlossene Wohnkomplex für reiche Menschen in der Schweiz. Mehr...

Wir Vorzeigeflüchtlinge

Porträt 50 Jahre Prager Frühling: Mit dem Einmarsch der Sowjets mussten Zehntausende flüchten. Die Schweiz nahm viele auf – auch die Eltern unseres Autors. Mehr...

«Waldminister» Alphons Egli ist tot

Der verstorbene Alt-Bundesrat Alphons Egli bleibt in Erinnerung wegen seines unerwartet engagierten Einsatzes für die Umwelt – und seiner besonderen Physiognomie. Mehr...

Dieselautos in Städten unerwünscht

Nach deutschem Vorbild zeigen sich auch Schweizer Städte interessiert an Fahrverboten für Dieselfahrzeuge. Doch das Verkehrsdepartement von Doris Leuthard winkt ab. Mehr...

Meinung

Heimatmüde Bürgerliche

Kommentar ­Angesichts der ungebremsten Zersiedelung sollte es selbstverständlich sein, wertvolle Landschaften und Ortsbilder intakt zu erhalten. Mehr...

Zu lange ausgeblendet

Kommentar Mit einer besseren Begleitung der Angehörigen könnten die Heimeinweisungen verzögert und die Kosten gesenkt werden. Mehr...

Eine Stadt schrumpft

Als einzige grosse Schweizer Stadt verliert St. Gallen an Einwohnern. Liegt es an der Randlage, fehlenden Arbeitsplätzen, oder wirkt noch immer das Trauma des Zusammenbruchs der Textilindustrie nach? Mehr...

Demokratie schenken

Analyse Falls Sie noch kein gutes Weihnachtsgeschenk haben: Wie wärs mit einem Abo der «New York Times»? Mehr...

Liebe Ostschweizer!

Analyse Bevor die Ostschweiz zum verwahrlosten Grenzgebiet wird, sollte sie einen Bundesrat bekommen. Mehr...

Service

Wie Sie weiterhin Geld aus der Pensionskasse bekommen

#12 Der Bundesrat will den Kapitalbezug einschränken, aber nicht überall. Was gilt es künftig zu beachten? Mehr...

Wie Sie weiterhin Geld aus Ihrer Pensionskasse bekommen

Der Bundesrat will den Kapitalbezug einschränken, aber nicht überall. Was gilt es künftig zu beachten? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr...


Forsche Exit-Mitglieder ausgebremst

Sterbehilfe auch für gesunde Menschen und ohne ärztliches Rezept, das war die Forderung einer Gruppe der Sterbehilfe-Organisation. Mehr...

Ärztin verweigert einem Ausländer psychiatrische Behandlung

Eine Psychiaterin will einen Deutschen mit tunesischen Wurzeln nicht behandeln. Die Stiftung Patientenschutz und die Rassismus-Kommission verurteilen den Vorfall. Mehr...

Wie Kantone bei minderjährigen Flüchtlingen sparen

In Luzern randalierten Asylsuchende wegen Taschengeldkürzungen. Knapp ist das Geld auch andernorts. Mehr...

Beamte fahren billiger

Angestellte des Bundes und vieler Kantone profitieren beim Autokauf von hohen Rabatten – selbst wenn es nur um den Privatwagen geht. Das stösst auf Kritik. Mehr...

Schweizer Bauernaufstand gegen Palmöl

Das Freihandelsabkommen mit Indonesien steht vor dem Abschluss. Doch davon will der Bauernverband nichts wissen. Mehr...

Kritik an Sommarugas Rettungsplan für Flüchtlinge

Die Bundesrätin will in Libyen festgehaltene Frauen und Kinder in die Schweiz einfliegen lassen. Die Reaktionen aus Bundesbern. Mehr...

«Trumps Politik wird unsere Wirtschaft massiv belasten»

Schweizer Ex-Diplomaten wie Tim Guldimann und Politiker sorgen sich, dass die Ausgaben für das Militär und die Entwicklungshilfe ansteigen werden. Mehr...

56 Prozent sind für den Ausstieg aus der Atomenergie

Trotz starker Gegenkampagne bleibt der Ja-Anteil bei der Grünen-Initiative hoch. Politologen sind erstaunt. Mehr...

Überraschung: Silvia Steiner wird EDK-Präsidentin

Silvia Steiner wird Präsidentin der kantonalen Erziehungsdirektorenkonferenz. Einem anderen Kandidaten hatte man höhere Wahlchancen eingeräumt. Mehr...

Aufschrei wegen neuer Velostrasse

Nach dem Vorbild Dänemarks oder Hollands testet der Bund in fünf Schweizer Städten Velostrassen. In Luzern hat das neue Verkehrsregime Startschwierigkeiten. Mehr...

SP-Knatsch wegen Staatstrojaner

Christian Levrat erklärte das Referendum gegen das neue Überwachungsgesetz zum «Nebenschauplatz». Damit verärgert der SP-Chef die Juso und erhält Unterstützung von der SVP. Mehr...

Bei der Altersarbeitslosigkeit alles im Griff

Laut Johann Schneider-Ammann sind keine neuen Massnahmen gegen die Altersarbeitslosigkeit nötig. Experten kritisieren diese Ansicht. Mehr...

Nun ermittelt auch die Finma im Panama-Skandal

Die Finanzaufsicht untersucht die Rolle der Schweizer Banken im Offshore-Geschäft. Im Mittelpunkt steht eine Zürcher Anwaltskanzlei. Mehr...

Schwyzer Regierung bleibt rein bürgerlich

Die SP verpasste den Einzug in die Schwyzer Regierung klar. Dafür gab es linke Sitzgewinne im Kantonsrat. Mehr...

Luzerner Rohstoffhändler wegen hochgiftiger Transporte in Kritik

Laut einem renommierten britischen Fachblatt soll die Luzerner Werco Trade AG stark arsenhaltige Rohstoffe nach China exportiert haben. Mehr...

«Ausfallquote bei der F/A-18 ist in letzter Zeit gross»

Interview Für Corina Eichenberger, FDP-Nationalrätin und Präsidentin der Sicherheitspolitischen Kommission, ist denkbar, bei weiteren Ausfällen Kampfflugzeuge zu leasen. Mehr...

«Schweiz ist ideal für Experimente mit dem Grundeinkommen»

Interview Der frühere griechische Finanzminister Giannis Varoufakis wirbt für das bedingungslose Grundeinkommen. Mehr...

«Es tickt eine sozialpolitische wie finanzielle Zeitbombe»

Interview Aufgrund der vielen schlecht qualifizierten Flüchtlinge rechnet Skos-Co-Präsident Felix Wolffers mit einem deutlichen Anstieg der Sozialhilfequote. Mehr...

«Richtige Feinde sind mir lieber als falsche Freunde»

Interview Yves Kugelmann, Chefredaktor des jüdischen Wochenmagazins «Tachles», über die Brüsseler Anschläge und die SVP, die sich gerne als Freund der Juden ausgibt. Mehr...

«Auch ohne Ja der EU sind wir für eine Schutzklausel»

Interview Wie Heinz Karrer über die Umsetzung der Zuwanderungsinitiative denkt. Mehr...

«Die Flatrate-Tax wurde in anderen Kantonen erfolgreich eingeführt»

Interview Der Schwyzer Finanzdirektor Kaspar Michel verteidigt die geplante Einheitssteuer, keine Alternative sei gerechter. Und eine «Steuerhölle» sei sein Kanton schon gar nicht. Mehr...

«Wegen des ‹Rütli der UdSSR› schlägt mein Herz nicht höher»

Interview Vor 100 Jahren trafen sich Lenin und Trotzki in einem Berner Dorf, um den Weltfrieden zu retten. Für den Grünen Jo Lang hat Zimmerwald nach wie vor eine grosse Bedeutung. Mehr...

«Die Zuger Unter- und Mittelschicht kommt unter mehr Druck»

Interview Zug hat als erster Kanton der Schweiz beschlossen, die Maturitätsquote zu senken. Bildungsforscher Urs Moser sieht die Bildungsgerechtigkeit beeinträchtigt. Mehr...

«Ich teile die Zurückhaltung bei der Vergabe von Arbeitsbewilligungen»

Der Kanton Zürich verweigert vorläufig aufgenommenen Ausländern mit Jobangebot die Erlaubnis zu arbeiten. Der Zuger CVP-Nationalrat Gerhard Pfister begrüsst die «abschreckende Wirkung». Mehr...

«Vielleicht wollen die Männer nicht mit uns die Macht teilen»

Interview Die «Grande Dame» der Schweizer Politik, Judith Stamm, sorgt sich wegen des sinkenden Frauenanteils. Mehr...

«Wirten ist ein knüppelharter Job»

Der TV-Restauranttester Daniel Bumann befürwortet eine Steuersenkung für Restaurants. Er glaubt aber nicht, dass die Gastrosuisse-Initiative die Probleme der Branche lösen kann. Mehr...

«Will man Schwyz eigentlich sturmreif schiessen?»

Im Kanton Schwyz liegen die Nerven blank: Wegen der steigenden Beiträge an den NFA will die kantonale FDP das Geld auf ein Sperrkonto einzahlen. Finanzdirektor Kaspar Michel hat Verständnis dafür. Mehr...

«Es handelt sich um eine konzertierte Aktion des TCS»

Interview Die Rega versucht angeblich mit allen Mitteln, die neuen Anbieter aus dem Markt zu drängen. Erstmals nimmt mit Franz Steinegger ein Vertreter des Rega-Stiftungsrats Stellung zur Kritik. Mehr...

«Das FBI bot mir 700'000 Dollar, wenn ich helfen würde, Marc Rich zu fangen»

Interview Jo Lang, der frühere Zuger Nationalrat und heutige Vizepräsident der Grünen Schweiz, hatte den heute verstorbenen Rohstoffhändler Marc Rich seit den 70er-Jahren im Visier. Mehr...

Geschlecht: Geändert

Transmenschen sollen Geschlecht und Namen unbürokratisch ändern dürfen. Ein drittes Geschlecht sieht der Gesetzesentwurf des Bundesrats aber nicht vor. Mehr...

Das Reichenghetto vom Bodensee

Im Oberthurgau entsteht eine «Gated Community», der wohl erste abgeschlossene Wohnkomplex für reiche Menschen in der Schweiz. Mehr...

Wir Vorzeigeflüchtlinge

Porträt 50 Jahre Prager Frühling: Mit dem Einmarsch der Sowjets mussten Zehntausende flüchten. Die Schweiz nahm viele auf – auch die Eltern unseres Autors. Mehr...

«Waldminister» Alphons Egli ist tot

Der verstorbene Alt-Bundesrat Alphons Egli bleibt in Erinnerung wegen seines unerwartet engagierten Einsatzes für die Umwelt – und seiner besonderen Physiognomie. Mehr...

Dieselautos in Städten unerwünscht

Nach deutschem Vorbild zeigen sich auch Schweizer Städte interessiert an Fahrverboten für Dieselfahrzeuge. Doch das Verkehrsdepartement von Doris Leuthard winkt ab. Mehr...

Es wird stiller auf der Gotthard-Bergstrecke

Ab Dezember fahren die Züge durch den neuen Basistunnel. Bundesrat und SBB wollen Betriebskosten sparen. Die Urner machen sich Sorgen. Mehr...

«Schämen Sie sich, da vorn!»

Selbst Bürgerliche hinterfragen die Kandidatur des SVP-Politikers René Bünter bei den Schwyzer Regierungsratswahlen. Mehr...

Schweizer Trump-Fans gegen Political Correctness

Donald Trump gewinnt eine Vorwahl nach der anderen. Die Schweizer Anhänger haben sogar einen eigenen Twitter-Account. Warum sie anonym bleiben wollen. Mehr...

Die letzten Genossen der Innerschweiz

In Zug, Schwyz und Luzern sind sie bereits aus der Regierung geflogen, im Kanton Uri kämpft Dimitri Moretti um den letzten verbliebenen SP-Regierungssitz der Zentralschweiz. Mehr...

Sozialmissbrauch: Ab 300 Franken wird ausgeschafft

Bei «leichten Missbrauchsfällen» soll eine Busse genügen, sagt die SVP. Trotzdem reicht schon eine geringe Strafe zur Ausschaffung. Der Grund entbehre nicht einer gewissen Ironie, findet Initiativgegner Caroni. Mehr...

Wenn die SVP und Sozialisten einmal gleicher Meinung sind

Im Kanton Zug soll die Regierung von sieben auf fünf Köpfe reduziert werden. Ausgerechnet die Grün-Alternativen und die SVP sind dagegen. Es geht um Macht. Mehr...

«Auf Englisch mit Martullo-Blocher plaudern»

An den neuen Bundesrat müssen sich auch Satiriker und Karikaturisten erst noch gewöhnen. Doch Guy Parmelin hat Potenzial. Mehr...

Aeschi spaltet Zug

Der Zuger SVP-Bundesratskandidat Thomas Aeschi gilt in seinem Heimatkanton ­als intelligent und ambitioniert. Wo aber Zweifel aufkommen. Mehr...

Helmut Schmidt und die Schweiz

Der verstorbene Altkanzler war kein grosser Schweiz-Versteher: Anders als seinen Nachfolger interessierte Helmut Schmidt die Schweiz kaum. Nur auf einen hielt er grosse Stücke. Mehr...

Der Tesla-Trugschluss

Der Elektromobilität gehöre die Zukunft, sagen ihre Promotoren. Und werben mit ökologischen Vorzügen. Doch E-Autos sind weniger umweltfreundlich, als es scheint. Mehr...

Heimatmüde Bürgerliche

Kommentar ­Angesichts der ungebremsten Zersiedelung sollte es selbstverständlich sein, wertvolle Landschaften und Ortsbilder intakt zu erhalten. Mehr...

Zu lange ausgeblendet

Kommentar Mit einer besseren Begleitung der Angehörigen könnten die Heimeinweisungen verzögert und die Kosten gesenkt werden. Mehr...

Eine Stadt schrumpft

Als einzige grosse Schweizer Stadt verliert St. Gallen an Einwohnern. Liegt es an der Randlage, fehlenden Arbeitsplätzen, oder wirkt noch immer das Trauma des Zusammenbruchs der Textilindustrie nach? Mehr...

Demokratie schenken

Analyse Falls Sie noch kein gutes Weihnachtsgeschenk haben: Wie wärs mit einem Abo der «New York Times»? Mehr...

Liebe Ostschweizer!

Analyse Bevor die Ostschweiz zum verwahrlosten Grenzgebiet wird, sollte sie einen Bundesrat bekommen. Mehr...

Für Luzern ist der Zug abgefahren

Analyse In Luzern wollten die Bürgerlichen das Zuger Modell kopieren. Sie senkten Steuern und versprachen Mehreinnahmen. Das Resultat: ein Desaster. Mehr...

Es droht die Zugisierung des Bundesrats

Analyse Thomas Aeschi wäre der dritte Bundesrat aus dem Kanton Zug, der für Filz, Tiefsteuerpolitik und Verdrängung des Mittelstandes bekannt ist. Mehr...

Danke dir, Amerika

Analyse Man mag den US-Rechtsimperialismus verdammen, doch der VW-Skandal zeigt: Es braucht ihn, um etwas zu bewirken. Mehr...

Ist die Erbschaftssteuer gerecht?

PRO & KONTRA Die nationale Erbschaftssteuer, über die am 14. Juni abgestimmt wird, spaltet die Schweiz. Befürwortern ist sie ein Gebot der Solidarität, Gegnern ein gefährlicher Eingriff in die kantonale Souveränität. Mehr...

Konservative Luzerner

Kommentar Obwohl die Luzerner Tiefsteuerstrategie ein Flop ist, wurden nicht die dafür verantwortlichen Bürgerlichen, sondern die Linke abgestraft. Mehr...

Leben im goldenen Käfig

Kommentar Die Revision des Kartellrechts ist verordnete Heimatliebe. Mehr...

So nicht, liebe Wirte

Leitartikel Es geht nicht an, dass wir Konsumenten die Gastrobranche durchfüttern. Mehr...

Aus flüssigem Gold wird ein überflüssiges Shoppingcenter

Analyse Bei Luzern entsteht die gigantische «Mall of Switzerland». Ohne Petrodollars aus Abu Dhabi würde das Projekt wohl nie gebaut werden. Mehr...

Weatherford war nicht mehr als Flugsand

Analyse Der Erdölkonzern zieht nach Irland. Der Kanton Zug, ja die Schweiz wird das gut verkraften. Mehr...

Wie Sie weiterhin Geld aus der Pensionskasse bekommen

#12 Der Bundesrat will den Kapitalbezug einschränken, aber nicht überall. Was gilt es künftig zu beachten? Mehr...

Wie Sie weiterhin Geld aus Ihrer Pensionskasse bekommen

Der Bundesrat will den Kapitalbezug einschränken, aber nicht überall. Was gilt es künftig zu beachten? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Das Thuner Tagblatt digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light Abo.

Das Thuner Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.