Autor:: Nathalie Günter

News

Teils Umbau, teils Neubau

Gadmen Zweites Leben für das ungenutzte Schulhaus Gadmen: Ab August soll der Umbau zur Gadmer Lodge starten. Die dazu gegründete Genossenschaft investiert 3,2 Millionen Franken. Mehr...

Wie es sich noch besser leben lässt

Innertkirchen Die Masterarbeit von Thomas Huber zeigt, wie die Lebensqualität der Einwohner von Innertkirchen noch gesteigert werden kann. Was tut die Gemeinde bereits dafür? Mehr...

29 Einsprachen: Planungszone stösst auf Widerstand

Meiringen Gegenwind für den Gemeinderat: Zur erlassenen Planungszone zur Überprüfung der Zulassung von neuen Zweitwohnung gingen 29 Einsprachen und 119 Unterschriften ein. Nun wird eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Mehr...

Seiler au Lac an Chinesen verkauft

Bönigen Das Hotel Seiler au Lac in Bönigen gehört neu einem chinesischen Investor. Die Geschäftsleitung übernimmt Stefan Zingg, der Sohn der bisherigen Besitzer Erwin und Rosemary Zingg. Mehr...

Trift: Nur eine Einsprache in Sicht

Innertkirchen Die Gesamtkonzession für das Kraftwerk Trift liegt nun auf. Die grossen Umweltverbände waren bei der Ausarbeitung des Projekts involviert. Anders der Grimselverein, der Einsprache erheben will. Mehr...

Vorschau

VIDEO

«Go go!» – und die Schlittenhunde schnellen davon

Drei Wochenenden nacheinander machen die Schlittenhunde halt im Berner Oberland: Am 10. und 11. Februar an der Lenk, dann in Kandersteg und in Gadmen. Mehr...

Matchberichte

«Wir haben den Tritt nie gefunden»

Das Ziel Playoffs ist verpasst, die Saison am Mittwoch ist fertig: Der SC Unterseen-Interlaken kam in der Quali-Masterround nie auf Touren. Die Verantwortlichen sind etwas ratlos, sagen, es habe wenig gefehlt. Mehr...

Interview

«Der Kunde findet bei uns alles unter einem Dach»

Wie fest trifft der Ausbau von Coop und ­Migros die ­Filiale der Landi Jungfrau AG an der Unteren Bönig­strasse 50 in Interlaken? Geschäftsführer Urs Huber nimmt zur aktuellen Situation Stellung. Mehr...

Hintergrund

«Es ist egal, ob wir 500 oder 1000 Menüs produzieren»

Meiringen Die Michel Gruppe AG will neu das Essen vorproduzieren. Das bestehende Restaurant wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Auch andere Firmen könnten vom neuen Konzept profitieren. Mehr...

Skilager: Noch keine Trendwende

Seit Initiierung des Vereins Schneesportinitiative zeigt die Anzahl der Schneeportlager und -tage leicht nach oben. Weil diese aber nicht obligatorisch sind, steht und fällt die Organisation mit dem Engagement der Lehrkräfte. Mehr...

Musiker durch und durch

Bönigen Multiinstrumentalist, Posaunist, Lehrer – aber vor allem Musiker: Das Spektrum von Roland Schwab ist gross. Jetzt spielt er im Projekt «Trift» altes Liedgut aus seiner Oberhasler Heimat. Mehr...

Innen im Bahnhof wird alles neu

Interlaken Die BLS investiert neun Millionen in die Gesamterneuerung des Bahnhofgebäudes Interlaken-West. Das Geld fliesst vor allem in den Innenausbau. Baustart ist am 8. Januar. Mehr...

Der Kartengruss aus den Ferien ist jetzt retro

INFOGRAFIK Vor 100 Jahren hatte die «bebilderte Ansichtskarte» ihre Blütezeit. Diese Zeiten sind vorbei. Aber: Seit ein paar Jahren stagniert der Rückgang. Doch welche Touristen kaufen und verschicken überhaupt noch Karten? Mehr...


Teils Umbau, teils Neubau

Gadmen Zweites Leben für das ungenutzte Schulhaus Gadmen: Ab August soll der Umbau zur Gadmer Lodge starten. Die dazu gegründete Genossenschaft investiert 3,2 Millionen Franken. Mehr...

Wie es sich noch besser leben lässt

Innertkirchen Die Masterarbeit von Thomas Huber zeigt, wie die Lebensqualität der Einwohner von Innertkirchen noch gesteigert werden kann. Was tut die Gemeinde bereits dafür? Mehr...

29 Einsprachen: Planungszone stösst auf Widerstand

Meiringen Gegenwind für den Gemeinderat: Zur erlassenen Planungszone zur Überprüfung der Zulassung von neuen Zweitwohnung gingen 29 Einsprachen und 119 Unterschriften ein. Nun wird eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Mehr...

Seiler au Lac an Chinesen verkauft

Bönigen Das Hotel Seiler au Lac in Bönigen gehört neu einem chinesischen Investor. Die Geschäftsleitung übernimmt Stefan Zingg, der Sohn der bisherigen Besitzer Erwin und Rosemary Zingg. Mehr...

Trift: Nur eine Einsprache in Sicht

Innertkirchen Die Gesamtkonzession für das Kraftwerk Trift liegt nun auf. Die grossen Umweltverbände waren bei der Ausarbeitung des Projekts involviert. Anders der Grimselverein, der Einsprache erheben will. Mehr...

Adelboden: Immer noch einspurig

Adelboden Die Kantonsstrasse nach Frutigen ist weiterhin nur einspurig befahrbar. Die Gemeindestrasse Richtung Egernschwand bleibt gesperrt. Mehr...

Windmessstationen im Westen, Normalität im Osten

Die Züge zwischen Lenk und Zweisimmen verkehren nach dem Bahnunfall vom Mittwoch wieder. Die Montreux-Berner-Oberland-Bahn will schneller als geplant Windmessstationen aufstellen, um solchen Unfällen besser vorzubeugen. Mehr...

Neuer Gästerekord auf dem Jungfraujoch

Interlaken Die Bestmarke übertroffen: 1'041'500 Personen reisten 2017 aufs Jungfraujoch. Auch die Harderbahn und Grindelwald-First erreichten neue Höchstwerte. Mehr...

Gündlischwander versenken 5,8-Millionen-Projekt

Gündlischwand 5,8 Millionen Franken für ein neues Mehrzweckgebäude sind zu viel: Die Gündlischwander lehnten das Projekt an der Gemeindeversammlung mit grossem Mehr ab. Mehr...

Aeschi stopft Loch, das Spiez verursacht

Aeschi Die Gemeinde Aeschi erhöht ab 2018 den Beitrag ans Hallenbad Aeschi um 25'000 Franken. Dies weil Spiez den Beitrag aufgekündigt hat. Das Budget 2018 sieht im allgemeinen Haushalt ein Minus von 26'800 Franken vor. Mehr...

Die Gäste im Internet abholen

Interlaken Ob Hotel, Hostel oder Camping: Die Logiernächtezahlen stiegen 2017 an. Die Tourismusorganisation Interlaken kann sich aber nicht ausruhen, eine «Gesamtdigitalisierung» steht. Mehr...

2 Männer, 2 Beine, 2000 Kilometer

Meiringen VIDEO Die zwei Mentaltrainer Dominic Kläy und Rüdiger Böhm wollen 2000 Kilometer nur paddeln und radeln – von Meiringen nach Rotterdam und zurück nach Thun. «Wir wollen an unsere Grenzen stossen», so Dominic Kläy. Mehr...

Im Oberland hat es viele Luchse

Auf 18 Tiere schätzt die Koordinationsstelle für Raubtierökologie und Wildtiermanagement den Luchsbestand im Oberland. Mehr...

23 Millionen Franken für die neue Sillerenbahn

Adelboden Die Sillerenbahn wird durch einen Neubau ersetzt. Die 10er-Gondeln fahren neu direkt auf Sillerenbühl. Die Bergbahnen Adelboden AG will die Bahn im Winter 2022 in Betrieb nehmen. Mehr...

Wo der Kanton den Sparhebel ansetzen will

Thun/Oberland Im Rahmen des kantonalen Entlastungspakets müssten in Thun die Hotelfachschule und das Berner Bildungszentrum Pflege je eine Million Franken einsparen. Zur Diskussion steht auch die Betreibungsamtsdienststelle in Saanen. Mehr...

VIDEO

«Go go!» – und die Schlittenhunde schnellen davon

Drei Wochenenden nacheinander machen die Schlittenhunde halt im Berner Oberland: Am 10. und 11. Februar an der Lenk, dann in Kandersteg und in Gadmen. Mehr...

«Wir haben den Tritt nie gefunden»

Das Ziel Playoffs ist verpasst, die Saison am Mittwoch ist fertig: Der SC Unterseen-Interlaken kam in der Quali-Masterround nie auf Touren. Die Verantwortlichen sind etwas ratlos, sagen, es habe wenig gefehlt. Mehr...

«Der Kunde findet bei uns alles unter einem Dach»

Wie fest trifft der Ausbau von Coop und ­Migros die ­Filiale der Landi Jungfrau AG an der Unteren Bönig­strasse 50 in Interlaken? Geschäftsführer Urs Huber nimmt zur aktuellen Situation Stellung. Mehr...

«Es ist egal, ob wir 500 oder 1000 Menüs produzieren»

Meiringen Die Michel Gruppe AG will neu das Essen vorproduzieren. Das bestehende Restaurant wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Auch andere Firmen könnten vom neuen Konzept profitieren. Mehr...

Skilager: Noch keine Trendwende

Seit Initiierung des Vereins Schneesportinitiative zeigt die Anzahl der Schneeportlager und -tage leicht nach oben. Weil diese aber nicht obligatorisch sind, steht und fällt die Organisation mit dem Engagement der Lehrkräfte. Mehr...

Musiker durch und durch

Bönigen Multiinstrumentalist, Posaunist, Lehrer – aber vor allem Musiker: Das Spektrum von Roland Schwab ist gross. Jetzt spielt er im Projekt «Trift» altes Liedgut aus seiner Oberhasler Heimat. Mehr...

Innen im Bahnhof wird alles neu

Interlaken Die BLS investiert neun Millionen in die Gesamterneuerung des Bahnhofgebäudes Interlaken-West. Das Geld fliesst vor allem in den Innenausbau. Baustart ist am 8. Januar. Mehr...

Der Kartengruss aus den Ferien ist jetzt retro

INFOGRAFIK Vor 100 Jahren hatte die «bebilderte Ansichtskarte» ihre Blütezeit. Diese Zeiten sind vorbei. Aber: Seit ein paar Jahren stagniert der Rückgang. Doch welche Touristen kaufen und verschicken überhaupt noch Karten? Mehr...

Die zwei Goliaths Coop und Migros werden noch grösser

Die Grossverteiler Coop und Migros eröffnen Standort um Standort im Raum Interlaken. Es seien keine Reaktionen auf die Expansionen des jeweils anderen, das Kundenbedürfnis stehe im Vordergrund. Mehr...

Wer bezahlt bei Unfällen von ausländischen Touristen?

Ein ausländischer Tourist verunfallt und muss sofort behandelt werden. Seine Versicherung greift nicht oder nur ungenügend. Wer kommt für die Kosten auf – der Kanton, die Gemeinde oder das Spital? Mehr...

Stoppine, Schwarzpulver und Sterne für das Feuerwerk

Das Feuerwerk auf der Höhenmatte in Interlaken dauerte zwischen 20 bis 25 Minuten. Was das für die Vorbereitung heisst, hat diese Zeitung bei Hamberger Swiss Pyrotechnics in Erfahrung gebracht. Mehr...

Auf Besuch bei den Kientaler Hippies

Kiental Pool, Lagerfeuer und ein paar Zelte: Das Natural Sound Openair Kiental ist erfrischend gemütlich und familiär – mit einem Touch Hippie-Feeling. Das gefällt auch den Künstlern. Ein Augenschein vom Freitagabend. Mehr...

VIDEO

Intensive 35 Minuten Rock ’n’ Roll mit Hamschter

Interlaken Hamschter eröffneten den neuen «Classic Rock Day» am Greenfield Festival. Wir haben die Lauterbrunner begleitet. Mehr...

Vom Däpp-Einstieg und von Grössenwahn

Adelboden Hansruedi Däpp wird nach 38 Jahren Arbeit fürs Adelbodner Skigebiet pensioniert. Er erzählt vom wegweisenden Bau der Sillerenbahn, vom Däpp-Einstieg und davon, was ihm als Chef wichtig war. Mehr...

Roland Votteler: «Also hochgetragen hat uns keiner»

Eigernordwand 50 Jahre nach der Eiger-Direttissima erscheint das Buch «Eiger extrem». Mitglieder des deutschen Erstbesteigerteams, John Harlins Sohn John III. und Christine und Daniel Haag erinnern sich an das alpinhistorische Ereignis. Mehr...

22. März 1966: Harlin stürzt 1200 Meter in die Tiefe

Eigernordwand Zwei Teams, ein Ziel: Im Februar 1966 nehmen ein deutsches und ein amerikanisches Team den direkten Weg auf den Eiger in Angriff. Er endete mit einem Triumph und einer Tragödie. Mehr...

Start in die Saison mit einem klaren Ziel

Frutigen Der Frutiger Simon Trummer steigt am Sonntag in seine zweite Saison als Langstrecken-Autorennfahrer. Und sein Ziel ist klar ein Platz in einem Werksteam. Mehr...

Ein Cupcake mit Botschaft zum Tag der Liebenden

Spiez Bald ist Valentinstag: Angela Bissegger, Schweizer Meisterin im Bereich Bäckerei-Konditorei aus Spiez, verrät ein Rezept zum Nachbacken. Schritt für Schritt zu einem Cupcake, das den gewohnten Blumen oder Pralinés die Stirn bietet. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Das Thuner Tagblatt digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light Abo.

Das Thuner Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.