Zum Hauptinhalt springen

Umfrage: Mein Gurtenerlebnis

Besucher erzählen von speziellen Erlebnissen, welche ihnen auf dem Gurtenfestival passiert sind.

«Im letzten Jahr bin ich auf dem Weg zur Bar Kuno Lauener begegnet. Ich dachte, das sei meine Chance, ihn anzusprechen. Ich nahm all meinen Mut zusammen und fragte ihn, ob wir gemeinsam anstossen. Er sagte Ja. Das war wohl mein bestes Bier seit langem.»
«Im letzten Jahr bin ich auf dem Weg zur Bar Kuno Lauener begegnet. Ich dachte, das sei meine Chance, ihn anzusprechen. Ich nahm all meinen Mut zusammen und fragte ihn, ob wir gemeinsam anstossen. Er sagte Ja. Das war wohl mein bestes Bier seit langem.»
Stefan Anderegg
«Vor ein paar Jahren musste man sich für das Essen noch Bons besorgen in einem kleinen Häuschen. An einem Morgen liehen sich Freunde von mir das Häuschen aus, marschierten damit auf dem ganzen Gelände herum und verkauften Bons. Das war unglaublich lustig. Die Veranstalter fanden es wohl weniger witzig.»
«Vor ein paar Jahren musste man sich für das Essen noch Bons besorgen in einem kleinen Häuschen. An einem Morgen liehen sich Freunde von mir das Häuschen aus, marschierten damit auf dem ganzen Gelände herum und verkauften Bons. Das war unglaublich lustig. Die Veranstalter fanden es wohl weniger witzig.»
Stefan Anderegg
«Gestern am frühen Morgen bin ich nach einem langen Tag auf dem Gurten nach Hause zurückgekehrt. Vor der Haustüre habe ich gemerkt, dass ich meinen Schlüssel auf dem Gurten vergessen hatte. Ich musste mir ein Taxi bestellen, um zu meiner Mutter zu fahren. Sie gewährte mir Asyl für die Nacht. Ich habe mich so geärgert.»
«Gestern am frühen Morgen bin ich nach einem langen Tag auf dem Gurten nach Hause zurückgekehrt. Vor der Haustüre habe ich gemerkt, dass ich meinen Schlüssel auf dem Gurten vergessen hatte. Ich musste mir ein Taxi bestellen, um zu meiner Mutter zu fahren. Sie gewährte mir Asyl für die Nacht. Ich habe mich so geärgert.»
Stefan Anderegg
1 / 4

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch