Zum Hauptinhalt springen

Verklärt oder gehasst? Der Wolf in der Schweiz

Kaum ein Thema sorgt in der Schweiz für so viele Emotionen wie der Wolf. Für die einen ist er ein Wildtier, das es zu schützen gilt. Für die anderen eine Gefahr für alle Nutztiere. Erst gerade hat der Nationalrat beschlossen, dass der Bestand in Zukunft durch die Jagd reguliert werden soll.

Gäste: - Brigit Wyss, Nationalrätin Grüne SO & Pro Natura - Thomas Knutti, Grossrat SVP BE & Landwirt Moderation: - Matthias Hämmerly, Redaktor & Moderator TeleBärn

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch