Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gastkommentar zu Ethik und PolitikVom Hochsitz aus kann man nicht politisieren

Unübersehbar: Die Befürworter der Konzernverantwortungsinitiative haben Tausende von Transparenten verteilt.

Es ist ein Grundkonflikt zwischen zwischen Leidenschaft und Augenmass.

Den einen wird vorgeworfen, ihre Politik erschöpfe sich in einer Rhetorik des Erbarmens. Die anderen werden der Hartherzigkeit bezichtigt.