Zum Hauptinhalt springen

Ausstellung im Schloss ThunWar der Stadtgründer je in Thun?

Eine Wanderausstellung im Schloss widmet sich der Geschichte der Zähringer und dem Mythos, der sich um das Herzogsgeschlecht rankt. Grund genug, eine wichtige Frage zu klären.

Der Rittersaal im Schloss Thun gehört zu einer der Hinterlassenschaften der Zähringer in Thun. «Unklar aber ist, ob Berchtold V. hier überhaupt je Hof gehalten hat», sagt Museumsleiterin Yvonne Wirth.
Der Rittersaal im Schloss Thun gehört zu einer der Hinterlassenschaften der Zähringer in Thun. «Unklar aber ist, ob Berchtold V. hier überhaupt je Hof gehalten hat», sagt Museumsleiterin Yvonne Wirth.
Foto: Christoph Gerber

«Die Zähringer. Mythos oder Wirklichkeit?» heisst der Titel der Wanderausstellung, die seit kurzem im Schloss Thun haltmacht. Anhand von 34 Tafeln wird allerlei Spannendes und Wissenswertes rund um dieses Adelsgeschlecht aus dem 11. bis 13. Jahrhundert erzählt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.