Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Corona-Medienkonferenz«Verschärft sich die Lage in Brasilien, könnten wir Flüge streichen»

LIVE TICKER BEENDET

Ende
Frage: Könnte der Bund die Kultur bei der Planungssicherheit unterstützen?
Frage: Soll die Swiss-Covid-App neue Funktionen erhalten?
Frage: Sollten Unternehmen ihre Angestellten impfen können?
Frage: Rät Berset über Ostern Zuhause zu bleiben?
Erste Tessiner Gemeinden wie Lugano haben die Mundschutzpflicht im Freien eingeführt.
Frage: Plant der Bundesrat einen dritten Lockdown?
Frage: Plant der Bundesrat weitere Massnahmen für Brasilien-Reisende?
Frage: Wird der Bund doch noch zum Impfstoff-Produzenten?
Frage: Dürfen Terassen über Ostern geöffnet werden?
Frage: Wie lange reicht das Geld noch?
Frage: Wird es einfacher, einen Antrag auf Nothilfe zu stellen?
«Uns ist klar, dass das noch nicht perfekt ist»
Vorerst noch keine Openairs: Alain Berset hofft aber auf einen Sommer mit Live-Kulturveranstaltungen.
«Die Kultur ist eine der am stärksten betroffenen Branchen»
«Es ist wichtig, dass wir nun keine Risiken eingehen»
Kulturschaffende werden ab dem 1. April grosszügiger unterstützt
Berset tritt vor die Medien
BAG meldet 2411 Neuinfektionen
Ausgangslage
Beginn des Live Tickers

SDA/Anja Ruoss

176 Kommentare
Sortieren nach:
    Hans Jecklin

    Brasilienflüge: Worauf waren die denn noch? - und fahren in die Ferien! Bei aller Sympathie: es wirkt immer ferner vom Geschehen und fahrlässiger.