Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

298 Kubikmeter/SekundeWassertemperatur steigt – Aareschwumm dennoch gefährlich

Auch wenn die Aare wieder schön grün ist, von einem Aareschwumm ist aktuell wegen der hohen Abflussmenge abzusehen.

«Gefahren sind nicht immer ersichtlich»

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Marcel Beck

    Die Aare ist im Moment sicher ein nogo. Wenn aber die von der SLRG vorgeschlagenen 120 Kubikmeter pro Sekunde als unbedenklich gelten, dann wäre das Baden in der Aare im letzten Jahr vor dem 7. September 2020 nie zu empfehlen gewesen. Sie führte während der Badesaison immer mehr Wasser (hydrodaten.admin.ch) Der Wert von 120 scheint mir sehr, sehr tief und auch nicht realistisch. Der Aareguru warnt ab 200 (?) und natürlich wenn das Wasser trüb ist. Ich halte mich daran.