Zum Hauptinhalt springen

KopfsalatWer die Zahl hat, hat die Qual

Der bekennende Buchstabenbefürworter Michael Gurtner schreibt darüber, welche schmerzhaften Tücken Zahlen haben können.

Mit Zahlen habe ich es nicht so. Da sind mir Buchstaben doch um einiges näher – darum bin ich ja auch Journalist geworden. Und nicht, sagen wir, Mathematiklehrer. Oder Statistiker. Wobei ich mich mit Statistiken durchaus anfreunden kann.

Als Jugendlicher führte ich etwa fein säuberlich Buch über die Anzahl Lieder, die ich von meinen Lieblingsbands auf Kassette, CD oder Vinyl mein Eigen nannte. Wo sich eine Statistik mit einer Leidenschaft verbindet, sind also auch einem bekennenden Buchstabenbefürworter wie mir Zahlen plötzlich nah.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.