Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Druck auf die MedienWie ein Glarner Landanwalt Journalisten gängeln will

Schon heute können Richter Zeitungsbeiträge vorsorglich verbieten. Die Rechtskommission des Ständerats will, dass es für Anwälte in Zukunft noch einfacher wird, gegen Journalisten vorzugehen.
Der Glarner FDP-Ständerat Thomas Hefti soll sich in der Rechtskommission dafür ausgesprochen haben, gegen kritische Journalistenbeiträge härter vorzugehen. Auf Anfragen dieser Zeitung hat Hefti nicht reagiert.

Persilschein für Maudet

«Wir vermissten eine Einschätzung der Folgen für ganz konkrete Fälle.»

Mathias Zopfi, Ständerat Grüne (GL)
Sind immer wieder mit superprovisorischen Verfügungen blockiert: Die Lausanner Journalisten Marie Maurisse und François Pilet.
107 Kommentare
Sortieren nach:
    Hansueli Kaufmann

    Dass diese Verschärfung sehr nötig ist, zeigt die Kampagne dieses Autors im Falle der sog. Steueraffäre Broulis.