Zum Hauptinhalt springen

Nach Black Lives MatterWie Ntando Cele dem Berner Publikum den Spiegel vorhält

Wenn man mehr über die Rassistin in sich verstehen will, muss man dieses Stück gesehen haben: Performerin Ntando Cele macht den Schmerz subtil sichtbar.

Reduziert auf die Rolle des Gogo-Girls: Ntando Cele in ihrer Performance «Go go Othello» im Berner Schlachthaus-Theater.
Reduziert auf die Rolle des Gogo-Girls: Ntando Cele in ihrer Performance «Go go Othello» im Berner Schlachthaus-Theater.
Janosch Abel

Das fühlt sich ganz natürlich an. Mit Federkopfschmuck verzierte Damen laden auf die Plätze ein, servieren Drinks, man sitzt an Vierertischchen, rote Neonröhren und Discokugeln sorgen für gedämpftes Licht. Auf der kleinen Bühne ein Herz aus Lämpchen, hier wird der Star des Abends erwartet. «Night Club» steht in grossen Lettern vor dem Eingang des Berner Schlachthaus-Theaters.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.