Zum Hauptinhalt springen

Sweet Home: HerbstrezepteWieso nicht mit Trauben kochen?

Genuss pur: Trauben schmecken auch gekocht herrlich. Foto über: Alexandra Cooks
Sonntagsbraten: Knusprig geröstetes Poulet mit süssen, fruchtigen Traubenbeeren. Foto über: Sprinkle and Sprouts

1 — Poulet mit Trauben

Pasta: Buttrige Nudeln mit fruchtigen Trauben. Foto über: Pinterest

2 — Eiernudeln mit Trauben

Galette: Knusprig buttriger Teig gefüllt mit Trauben und Schalotten. Foto über: Harris Farm

3 — Galette mit Trauben und Schalotten

Schmorgericht: Rindsvoressen mit Rotwein und Trauben. Foto über: KJ and Company

4 — Fleischtopf mit Trauben

Ofengericht: Versuchen Sie es mal mit Früchten, Käse und Kräutern. Foto über:  Waves in the Kitchen

5 — Herbst aus dem Backofen

Salatklassiker: Äpfel, Sellerie, Trauben und Nüsse treffen auf Blätter und cremige Sauce. Foto über: My Gorgeous Recipes

6 — Waldorf-Salat

Apérohäppchen: Käse und Trauben können auch im Backofen zusammenkommen. Foto über: Mind Food

7 — Käse und Trauben – aber warm!

Raffinierte Kombination: Wurst mit Trauben statt mit Brot und Senf! Foto über: Rhubarb and Cod

8 — Salsicce mit Trauben

Herbstklassiker: Focaccia mit saftig süssen Trauben. Foto über: Breakfastcare

9 — Trauben Focaccia

Von wegen Beigemüse: Wenn das Gemüse auf der Röstplatte von Früchten begleitet wird, wird die Beilage besonders fein. Foto über: Olive and Mango

10 — Geröstetes Gemüse mit Trauben

7 Kommentare
    Martine

    Was ist los mit der Druckerfunktion? Es wird darum gebettelt... geht’s noch? Her damit und im mindesten eine Erklärung, warum das so lange andauert! Peinlich!