Zum Hauptinhalt springen

YB-Sportchef Christoph Spycher«Wir schweben nicht über allen anderen»

Nirgends ist der Hunger nach Erfolg grösser als in Bern – YB bewegt sich in einer eigenen Liga und verliert dank Sportchef Christoph Spycher die Realität doch nicht aus den Augen

«Bei aller Bescheidenheit glaube ich, dass wir einen guten Job machen»: Christoph Spycher. 
Foto: Raphael Moser 

Irgendwann landet Christoph Spycher im Gespräch bei diesem Abend im September 2018. YB mühte sich im Cup beim unterklassigen FC Schaffhausen ab. Der Siegtreffer gelang in der Nachspielzeit der Verlängerung. Der Sportchef war von der ersten Minute an enttäuscht gewesen, und das sagte er Steve von Bergen vor dem abfahrbereiten Teambus.

Der damalige Captain sah es anders, er gewichtete die Tatsache, dass die Mannschaft auf einen Rückschlag reagieren konnte, höher. Von Bergen war immer noch berauscht vom späten Glück und dem Siegtor zum 3:2 in der 122. Minute, er war zufrieden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.