Zum Hauptinhalt springen

Banque Profil de Gestion: Präsident und Vize treten ab

Im Verwaltungsrat der Banque Profil de Gestion kommt es zum Abgang des Präsidenten Franco Antamoro de Céspedes sowie des Vizepräsidenten Michel Broch.

Als Folge davon werden Eric Alves de Souza und Alessandro Bizzozero als neue Mitglieder zur Zuwahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen. Die Aktionäre werden an der kommenden Generalversammlung vom 27. April die Gelegenheit haben, die beiden neuen Kandidaten in den Verwaltungsrat zu wählen, wie die Bank am Donnerstagabend mitteilt. Weiter treten die Verwaltungsrats-Mitglieder Fabio Candeli, Nicolò Angileri und Ivan Mazuranic zu Wiederwahl an. Die Genfer Privatbank hatte 2010 einen Bruttoverlust von 3,16 Millionen Fr. eingefahren. Der Reinverlust belief sich aufgrund von Rückstellungen und ausserordentlichen Wertberichtigungen in der Höhe von 1,42 Millionen gar auf 4,88 Millionen Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch