Zum Hauptinhalt springen

Barry Callebaut und Hershey weiten Lieferpartnerschaft aus

Der weltgrösste Kakao- und Schokoladen-Produzent Barry Callebaut liefert künftig mehr Produkte an den amerikanischen Hersteller Hershey.

Das Volumen der gelieferten Produkte werde langfristig gesteigert und damit die 2007 eingegangene Partnerschaft weiter ausgebaut, teilte Barry Callebaut am Donnerstag mit. Für diese Volumenerweiterung und um weitere Marktanteile zu gewinnen, werde Barry Callebaut bis Ende des Jahrs schrittweise 15 Millionen Dollar in ihre nordamerikanischen Niederlassungen investieren. Die zusätzlichen Lieferungen an Hershey werden ab dem ersten Quartal des Kalenderjahres 2012 erfolgen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch