Zum Hauptinhalt springen

Basler Speditionsfirma Schneider Cie kauft Konkurrenten

Das Basler Speditionsunternehmen Schneider Cie übernimmt seinen Konkurrenten Glob-Sped.

Die beiden Unternehmen beschäftigen zusammen nun 250 Mitarbeitende und erzielen einen Jahresumsatz von 150 Millionen Franken. Grund für die Übernahme sei eine frühzeitige Nachfolgeplanung, teilte Schneider Cie am Montag mit. So zieht sich der Gründer und Chef von Glob-Sped nach der Übernahme aus dem Geschäft zurück. Der Übernahmepreis wurde in der Medienmitteilung nicht genannt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch