Zum Hauptinhalt springen

Betterhomes mit neuem Rekordergebnis

Der Immobilienvermittler Betterhomes hat im vergangenen Jahr sein bisher bestes Geschäftsergebnis seit der Gründung 2005 erreicht: Das vermittelte Umsatzvolumen stieg in der Schweiz um 56 Prozent auf 759,4 Millionen

Franken.

Betterhomes vermittelte 1089 Häuser und Wohnungen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der aktuelle Immobilienbestand habe um 25 Prozent auf 1924 erhöht werden können.

Im laufenden Jahr will Betterhomes in der Westschweiz weiter wachsen und darum im Frühling in Lausanne eine Niederlassung eröffnen. Im Ausland fokussiert Betterhomes auf den österreichischen Markt, wo bereits eine Tochtergesellschaft in Wien operativ tätig ist. Österreich gilt für Betterhomes zugleich als Testmarkt für Deutschland.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch