Zum Hauptinhalt springen

Chef von Repower Schweiz tritt zurück

Der Geschäftsführer von Repower Schweiz tritt Ende Jahr zurück.

Der Nachfolger von Rino Caduff wird voraussichtlich im Herbst bekannt gegeben, wie der Bündner Energiekonzern am Montag mitteilte. Caduff ist seit 1978 für Repower beziehungsweise für eines der Vorgängerunternehmen tätig und ist auch Mitglied der Repower- Geschäftsleitung. Er wird auch nach seinem Rücktritt dem Unternehmen für verschiedene Sonderprojekte zur Verfügung stehen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch