Zum Hauptinhalt springen

Dieter Zürcher tritt aus Geschäftsleitung der LLB Schweiz zurück

Bei der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) Schweiz kommt es zu einem Wechsel in der Geschäftsleitung.

Dieter Zürcher verlässt die Bank infolge Frühpensionierung per Ende Februar 2012, teilte die LLB am Freitag mit. Dafür tritt der bisherige Vizechef (COO) Marc Parmentier am 1. Januar 2012 in die Geschäftsleitung ein. Lucas Bruggeman, in der Geschäftsleitung bisher für das Institutional Banking zuständig, wird infolge der personellen Veränderungen neu auch dem Private Banking vorstehen. Damit werde er per Anfang Januar 2012 beide Markteinheiten leiten, heisst es weiter. Des Weiteren gab die LLB am Freitag bekannt, dass die im Sommer angekündigte Eröffnung einer Genfer Niederlassung vollzogen worden ist und die neue Geschäftsstelle im Herbst 2011 ihren Betrieb aufgenommen hat. Geleitet wird sie von Jean-Marie Deluermoz.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch