Zum Hauptinhalt springen

Gibt es Biomineralwasser?

Natürliches Mineralwasser ist an sich schon ein Naturprodukt, das nicht künstlich hergestellt werden kann – wenn man von der allfälligen Beigabe von Kohlensäure absieht. Dennoch hat jetzt die deutsche Ökobrauerei Neumarkter Lammsbräu ein Biomineralwasser auf den Markt gebracht. Nun beschäftigt dieses Biowasser die Gerichte: Im Frühjahr hat die deutsche Wettbewerbszentrale beim Landgericht Nürnberg Klage gegen die Biobrauerei eingereicht. Diese sieht sich im Recht, habe man doch im Vergleich zur gesetzlichen Mineralwasserverordnung 21 strengere und 25 zusätzliche Kriterien definiert – etwa strengere Grenzwerte für Nitrat. Die Wettbewerbshüter sprechen von einer «unzulässigen Verkehrsbezeichnung». Jetzt muss das Gericht entscheiden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch