Zum Hauptinhalt springen

Die Schweizer shoppen tapfer durch die Krise

Die Konsumenten mögen ihr Kaufverhalten wegen der Finanzkrise nicht ändern. Sie geben gleich viel Geld aus wie vorher.

Eine Strassenumfrage zeigt: Die Finanzkrise hat scheinbar keinen Einfluss auf das Konsumverhalten der Schweizer.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch