Zum Hauptinhalt springen

Den Finanzkrisen folgt ein Rechtsruck

Die Finanzkrise von 2008 begründete ihren Aufstieg: Die Führungsriege der AfD nach den Bundestagswahlen von 2017. Foto: Thomas Trutschel (Getty Images)

Scharfe Rechtsrucke seien auch nach regionalen Finanzkrisen zu beobachten, schreiben die Autoren.

Sehr monokausal

Menschen mit Abstiegsängsten wählen nicht automatisch links.

Umstrittene Auswirkungen

Identifikation mit «Anständigen und Fleissigen»

Zehn Jahre später